Würdet ihr Katzenfleisch essen?

Das Ergebnis basiert auf 35 Abstimmungen

Ich bin Vegan/Vegetarisch. 43%
Gib Mir Salz und Pfeffer! 37%
Nein, total Unwürdig. Aber anderes Fleisch esse ich... 20%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich bin Vegan/Vegetarisch.

Ich bin Veganer, also nein.

Verstehe aber nicht, warum ein Fleischesser mit dem Verzehr eines z. B. Kaninchens einverstanden sein kann und den Verzehr von Katzenfleisch „unwürdig“ empfindet.

Das ist schon ambivalent.

L. G. Lilly

Eben. Dann heißt es, unsere Kultur macht es nicht...

0
@LukasLinni

Kultur ja... wird gerne als Begründung benutzt, aber unseren Kindern kaufen wir Kaninchen als Haustiere und wir verschicken Ostern Postkarten und WhatsApp- Nachrichten mit lustigen kleinen Küken, Lämmchen und Häschen, die dem Empfänger eine Freude machen sollen, aber eigentlich in unserer Kultur bedeuten schreddern, schlachten und essen.

Kultur als Argument bedeutet im Falle Fleischverzehr ungeschickt rausreden.

L. G. Lilly

1
Gib Mir Salz und Pfeffer!

Ich selbst hab es noch nicht gegessen, aber eine Bekannte von mir hat das als Kind mal von ihrer Großmutter während des Krieges vorgesetzt bekommen, ohne zu wissen, dass es Katze war. Es wurde ihr erst danach gesagt und sie meinte, es sei doch erstaunlich lecker gewesen 😊

Ansonsten hatte ich schon Pferd, Schlange, Krokodil und Bisamratte. Das Kroko fand ich etwas zäh, alles andere war gut.

Nein, total Unwürdig. Aber anderes Fleisch esse ich...

Meine Katzen sind Familienmitglieder und die isst man nicht. Zwar esse ich selber hin und wieder mal Wurst oder Fleisch, aber das kommt vom Biometzger, also gibt es bei mir auch kein Fleisch aus Massentierhaltung.

Hunde und Katzen zu essen ist in unserem Kulturkreis nicht üblich und ich würde es nicht mal probieren!!!

Solltest Du gerade dabei sein, ne Katze zu essen hoffe ich nur, dass in Deiner Umgebung jetzt nicht ein Kind seine Lieblingskatze vermisst und in dem Fall sollte Dir das Fleisch im Hals stecken bleiben.

Ich kann es dich voll und ganz verstehen. Aber wenn ich nunmal keine Emotionale Bindung zum Tier habe, dann ess ich es logischerweise auch nicht. Ich selber kann das Zeug was von der masse kommt, und auch fleisch genannt wird nicht sehen. Aber ich bin nunmal jemand, der viel Probiert. Und wenn das der fall sein sollte, dann werde ich auch definitiv drauf achten woher das Fleisch kommt!

Dennoch ist das ganze ziemlich inkonsequent kultur hin, kultur her.

Eine art Fleisch essen, aber von der anderen art nichts wissen wollen, weil sie nicht zur Kultur gehört? Irgendwie komisch. Da sollte man sich schon seine eigene Meinung Bilden und nicht es nicht essen wollen, nur weils nicht zur Kultur gehört. Wenn man überhaupt will.

0
@LukasLinni

Wenn Du schon keine emotionale Bindung zu den Katzen hast, klaust Du sie einfach nem anderen Menschen oder woher kommt die Katze, denn Katzenfleisch kannst Du ha hier nicht bei nem Metzger kaufen!!!

Wenn ich wüsste, wo Du zu Hause bist, würde ich Dich anzeigen!

0
@maxi6

Alles klar. Annastraße 91 Langen.

0
@maxi6

Jetzt kommt die Frage, warum genau man angezeigt werden will. Tierquälerei? Mord von Haustieren? Normalerweise müsstest du alle hier anzeigen, die auf Gib mir salz und pfeffer gedrückt haben... Erbärmlich.

0
Gib Mir Salz und Pfeffer!

Fleischfresser sollen aber nicht sonderlich gut schmecken - habe ich irgendwo mal gelesen.

Gib Mir Salz und Pfeffer!

Schmeckt wie Kaninchen. Ist praktisch nicht zu unterscheiden!

Echt? Interessant!

2
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?