Würdet ihr in dauerhaften Kontakt bleiben mit Leuten die Crossdressing machen?

Das Ergebnis basiert auf 61 Abstimmungen

Ja/Ist mir Unwichtig, Egal 67%
Ich mache selbst Crossdressing 18%
Nein, garnicht 10%
Andere Antwort 3%
Nur als Verkleidung 2%
Nur bei Männern 0%
Nur bei Frauen 0%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich mache selbst Crossdressing

da ich als Mann sehr gerne Röcke und Blusen trage, und darunter auch sehr gerne entsprechende Damenwäsche, bin ich ohnehin der Meinung, das es Quatsch ist, das es Kleidung für Männer und Kleidung für Frauen gibt - Jeder soll doch das anziehen, was er will und die Kleidung, in der er sich wohl fühlt, und wenn das so wäre, dann gäbe es also gar kein Crossdressing, weil dann alle Kleidung für alle ist, aber so lange das in unserer Gesellschaft nicht so ist, habe ich doch auch kein Problem damit, wenn andere sich so kleiden, wie sich es möchten, da steht doch die Kleidung einem dauerhaftem Kontakt nicht im Wege

Hallo Manza58, ich stiime dir in vollem Umfang zu, da auch ich sehr gerne Frauenkleidung trage. Ein pflegen von Dauerhaftem Kontakt hat nichts mit Kleidung , sondern eher etwas mit Sympathie undd Charakter, bzw. Antipathi zu tun. Da für das in Kontakt bleiben immer der Mensch zählt und nicht wie er aussieht, oder welche Kleidung er trägt. Gruß Lacky65

0
Ja/Ist mir Unwichtig, Egal

Hatte lange einen Crossdresser als gute/n Freund/in. Nur leider musste ich die Erfahrung machen, dass er bzw. sie sehr oberflächlich war und es ihr immer nur drum ging, irgendwo der schillernde Paradiesvogel zu sein. Sie hat sich dann immer nur mit oberflächlichen Leuten umgeben, die sie total toll fanden.

Aber mich hat sie irgendwann abgesägt, weil ich ihr auch mal Dinge sagte, die man halt jemandem als guter Freund auch mal sagt. Man lacht sich halt nicht immer nur oberflächlich ins Gesicht sondern spricht auch mal Probleme an. Daraufhin war ich dann abgeschrieben.

Andere Antwort

Ich finde das auch immer bisschen schwierig. Grundsätzlich habe ich nichts gegen diese Menschen. Hab aber selber die Erfahrung gehabt, einen Mann im freundschaftlichen Sinne gekannt zu haben, der so drauf war. Und als er keine anderen Themen mehr fand als Kleider, Make-Up etc. Habe ich mich als Frau immer mehr distanziert. Das war mir persönlich too much.

Die Leute können sich ja so anziehen und stylen, aber ich muss mich nicht ständig drüber unterhalten und alles im Detail wissen.

Da kann ich auch selbst sagen "grundsätzlich habe ich gegen männliche Kollegen kein Problem, aber wenn die andauernd über den Zweiten Weltkrieg, Panzer & soweiter reden wird mir das persönlich too much". Ich meine, unrecht hätte ich damit nicht & du ebenfalls nicht, aber is relativ irrelevant, wenn es um das Crossdressing geht. Klar wird ein Crossdresser mit erhöhter Wahrscheinlichkeit über da solches reden, aber man kann ja über alles mögliche so viel reden bis es too much wird. Also hat nicht viel damit zu tun

1
@MarkusTheHero

Dein Beispiel ist dabei keines Erachtens nicht passend. Crossdresser sind nach wie vor in der Gesellschaft nicht ‚selbstverständlich‘, daher kann es für Außenstehende schnell to much werden und man weiß meist auch nicht, was man großartig zu sagen soll ohne dass die Person sich nachher abgegrenzt fühlt oder sonst was. Diese Leute stoßen bestimmt ohnehin auf viel Ablehnung, weil nicht viele Menschen sonderlich tolerant dem gegenüber sind.

und genau das unterscheidet sich von deinem Beispiel, wo es sich hauptsächlich nur um das Interesse an einem Thema dreht als dass man den Wunsch hat, etwas an sich ‚auszuleben‘ und man sich dadurch auch schneller persönlich abgegriffen fühlen könnte.

1
@Yuena

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du spezifisch über solche sprachst, die viel über Make-Up, Kleider usw. reden. Dabei muss man nicht unbedingt Crossdresser sein und dabei auch noch über solches dauerhaft reden. Sowas ist mehr oder weniger unabhängig und liegt nicht an ihrem Dasein als Crossdresser, sondern daran, dass sie es mögen über Kleider, Make-Up, bla bla zu reden. Genauso kann ein Nichtcrossdresser auch darüber übermäßig reden. Das ist zumindest was ich aus deiner Antwort herauslas.

0
Ja/Ist mir Unwichtig, Egal

Wenn ich eine Person mag, dann bleibe ich auch in Kontakt. Und zum Crossdressing: Ich muss es ja nicht machen. Wems Spaß macht....

Ja/Ist mir Unwichtig, Egal

Wenn es danach ginge dürfte ich 90% meiner Pullover nicht tragen. Aber versuch mal in der Damenbekleidung Pullover zu bekommen die anständig lang und warm sind. Gibt es fast nur bei den Herren.

Was möchtest Du wissen?