Würdet ihr im Anbetracht dass die Welt untergeht das Finanzsystem und das Geld aufgeben um die Menschheit retten zu können?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

Ein anderer Grund: Sonern... 50%
Ohne Geld würde niemand mehr Arbeiten! 16%
Geld regiert die Welt! 16%
Geld ist nicht mals das Papier wert worauf es gedruckt ist! 16%
Geld braucht niemand auf der Welt! 0%
Weg mit dem Geld und die Menschheit wird Überleben? 0%
Geld braucht die Menschheit! 0%

5 Antworten

Geld ist nicht mals das Papier wert worauf es gedruckt ist!

Ich verstehe schon die Grundannahme nicht. Warum geht die Welt unter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koala41
16.10.2016, 17:27

Ganz einfach, weil in dieser Doku ein Neutronenstern auf die Erde zuhält und sie auslöschen wird!

0
Ein anderer Grund: Sonern...

Ich habe diese Doku nicht gesehen, deshalb sehe ich keinen Zusammenhang einer Flucht von der Erde mit dem Geldsystem.

Da ich davon ausgehe, dass es sich um keinen kurzfristigen Grund handelt, diese Flucht anzugehen, würde ich den Flüchtenden nicht gestatten, sich uneingeschränkt an den Ressourcen zu bedienen. Es muss für die verbleibenden eine ausreichende Lebensgrundlage verbleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koala41
16.10.2016, 16:13

Tja, wenn man bedenkt dass die die zurück bleiben Sterben werden, weil wie ja angesprochen die Welt untergeht, frage ich mich für was sollen diese Menschen noch Resourcen brauchen - Sie sterben ja sowieso.

0
Ein anderer Grund: Sonern...

Geld ist ein Mittel Waren mit einem bestimmten Wert zu Handeln.

So hat man früher (sehr viel früher) z.B. Fleisch gegen Dienstleistungen (z.B. Haare schneiden) getauscht.

Das Problem war aber, dass das Fleisch natürlich irgentwann schlecht ist und dann keinen Wert mehr hat.

Das Geld löste das Problem und hatte einen gleichbleibenden Wert für die Leute, die es benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koala41
16.10.2016, 15:40

Hi. Also würdest du trotzdem am Geld festhalten, obwohl die Erde vor die Hunde geht? Verstehe ich das richtig?

0
Ein anderer Grund: Sonern...

sowas interessiert nur die zeugen jehovas, und ich bin KEINER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ohne Geld würde niemand mehr Arbeiten!

Kommunismus zeigts. Wird es zu smeiße und Gierig macht keiner mehr was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?