Würdet ihr heiraten , wenn ihr den oder die richtige gefunden habt ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

ich bin eine frau und würde heiraten 46%
ich bin ein mann und will nicht heiraten 26%
ich bin eine frau und will nicht heiraten 20%
ich bin ein mann und würde heiraten 6%

20 Antworten

ich bin eine frau und würde heiraten

Muss aber nicht die nächste Zeit oder überhaupt sein. Das entscheiden wir dann spontan.

ich bin eine frau und würde heiraten

ich finde gerade so etwas wie die ehe ist so was besonderes, man kann damit etwas ganz besonderes anfangen, 

einen Partner zu haben der immer einem zur Seite steht und später dann auch kinder zu haben um die man sich liebevoll kümmern kann und man ihnen zusammen mit dem mann dinge bei bringen kann und man sieht wie die kinder einem ähneln

ich bin eine frau und will nicht heiraten

Jetzt hab ich mich so lange erfolgreich gewehrt...  und jetzt sehe ich schon überhaupt keinen Grund mehr dafür.

ich bin eine frau und will nicht heiraten

Halte schlichtweg nichts von der Institution Ehe. Also auch wenn ich meinen Partner "fürs Leben" habe möchte ich nicht heiraten (ja, mir ist absolut klar, dass ich damit einige Rechte nicht habe. Aber damit kann ich leben)

patrick097 01.07.2017, 16:06

finde ich gut .  ich halte von der ehe nicht viel .  weil die hälfte lassen sich wieder scheiden und nach einer scheidung wird die frau immer bevorteiligt .  

0
MaraMiez 01.07.2017, 16:25
@Kirschkerze

Es wird nicht "die Frau bevorteiligt" sondern der Partner, der in der Ehe weniger verdient hat. Wenn das der Mann war, wird eben der "bevorteiligt".

2
ich bin ein mann und will nicht heiraten

Heiraten ist ein völlig überholtes rechtliches Konstrukt, das auf Dauer nur Probleme bietet. Man muss zwar ein paar Anpassungen vornehmen, wenn man nicht heiraten will, etwa das Testament anpassen, oder eine Patientenverfügung schreiben, aber das ist viel schneller gemacht, als das ganze Hochzeitstheater.

Und als Antitheist würde man mich eh in keine Kirche kriegen, und nur um den Mist beim Standesamt runterlabern zu gehen? Nein, danke.

ich bin eine frau und würde heiraten

Naja...ich "würde" nicht, ich hab schon.

Aber ich würde es sofort machen, wenn ich es nicht schon wäre.

Hatte bisher ausschließlich Vorteile für uns.

ich bin eine frau und würde heiraten

In einer langjährigen und festen Beziehung, insbesondere wenn man gemeinsame Kinder hat, gehört auch eine Ehe für mich dazu.

ich bin eine frau und würde heiraten

Zwar nicht in nächster Zeit, aber ich möchte schon irgendwann heiraten, wenn ich jemanden finde.

ich bin eine frau und würde heiraten

weil ich dann eine Versicherung habe, dass er mich wirklich will und keine andere. Und ich glaube dass man sich in einer Ehe bei Streitigkeiten nicht so schnell scheiden lassen würde als in einer unehelichen Beziehung. 

Der Nachteil ist dann wahrscheinlich eine schlechtere Steuerklasse, mal sehen wie sich das auswirken würde

ich bin ein mann und will nicht heiraten

Nie mehr, ich brauche meine Freiheit.

Hallo.

Wir < meine Partnerin > und ich , sind seit 31 Jahren unverheiratet

glücklich zusammen.

Hätten beinahe letztes Jahr an meinem 60.Geburtstag geheiratet.

Wurde für uns durchgerechnet.Fazit -- zu hoher finanzieller Verlust.

Unbedingt muss es ja nicht sein...

Sollte sich diesbezüglich gesetzlich etwas ändern...vielleicht dann.

VG Yazz12

DieKatzeMitHut 01.07.2017, 16:47

Inwiefern hättet ihr denn einen finanziellen Verlust gehabt? Oder meinst du nun bloß die Kosten für Eheschließung und Feier?

1
Yazz12 01.07.2017, 16:55
@DieKatzeMitHut

Um die Kosten der Eheschließung und was damit zusammenhängt geht es sicher nicht.

Da meine Frau eine gute Witwenrente erhält , kann sie sich diese Rente für 2 Jahre auszahlen lassen.

Danach würde uns im Monat ein schöner Betrag fehlen.

Damit würden wir auch locker auskommen...aber warum?

Nur wegen der Heirat? Nööö

Und somit können wir monatlich eine bestimmte Summe zurücklegen...was wir auch tun.

VG Yazz12

1
ich bin ein mann und würde heiraten

Ich würde Heiraten ganz klar

Ich war fast vierzig Jahre verheiratet. Meine Frau ist mir weggestorben, ich heirate nicht mehr. Meine neue Partnerin weiß das.

Warum erstellst du dann keine Umfragen?(mit Grafik usw.?) egal...

Bin männlich. Und will irgendwann auf jedenfall heiraten!!!
Lg

patrick097 01.07.2017, 15:58

ich hab ne umfrage gestellt .  vielleicht nochmal auf refresh klicken .  vielleicht ist das noch nicht geladen .  bei mir ist die umfrage da .

0
Heiny90 01.07.2017, 15:59

Ah ok, bei mir nicht, aber liegt vllt auch an mir.

1
ich bin eine frau und würde heiraten

ich bin eine frau und würde heiraten

Weder als Mann noch als Frau würde ich heiraten wollen!

Wozu sollte das gut sein ?!

Entweder man bleibt zusammen oder man lässt es!

Für diese Entscheidung benötige ich weder ein moralisches noch ein staatliches Konstrukt!

ich bin ein mann und will nicht heiraten

Aber vielleicht entscheide ich mich noch um

ich bin eine frau und will nicht heiraten

Das Thema ist für mich gegessen.

Bin männlich, und wenn die richtige vorhanden ist, sehr gerne.

ich bin ein mann und will nicht heiraten

ich hoffe es machen viele bei der umfrage mit

Was möchtest Du wissen?