Würdet ihr gerne ein Klassentreffen nach 30 Jahren machen?

19 Antworten

Sitzkreis? Was soll denn das werden? Grundschule, Therapiestunde oder Hippie-Reunion?

Und nein, so etwas ist generell überflüssig. Wenn es dort Leute gab, mit denen man sich gut verstand, so hielt man den Kontakt permanent und traf sich all die Jahre immer mal wieder.

Wenn Kontakt abbricht, dann hat das seinen Grund und man ist gut beraten, es auf sich beruhen zu lassen.

Ja würde ich gerne. Habe es selber auch schon veranstaltet. Zu einer Zeit als es keine Komm Puter gab. fast fast 90% fand ich. Es war schön, sogar der Klassenlehrer reiste an.

Mit Zwei davon stehe ich nun immer noch in Kontakt. Den einen davon seit vielen, vielen Jahren jeden Tag.

Ich wüsste eigentlich nicht wen ich von den Leuten wiedersehen wollen würde. Hatte ja nen Grund, den Kontakt nicht aufrecht zu erhalten.

Ein paar Leute kenne ich noch von früher. Und um die zu sehen brauch ich kein Klassentreffen.

Krimispiel für 30 Personen

Hallo, wir planen ein Klassentreffen und möchten gerne ein Krimispiel mit Dinner veranstalten. Aber in Eigenregie. Leider finde ich nur Stücke für max. 10 Personen. Wir sind aber so 25 - 30 schätze ich. Hat einer eine Quelle oder Idee?

...zur Frage

Was macht man zu einem Klassentreffen?

Hallo möchte ein Klassentreffen organisieren, aber was macht man da überhaupt bzw. was wäre die richtige conection??? Sind alle aus der Realschule raus und dieses Jahr wollen wir uns das erste mal nach fünf jahren alle wiedertreffen:-)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Wahrnehmung, Beobachtung und Interpretation?

Helft mir bitte, die Frage ist im Bereich Pflege gestellt. Danke

...zur Frage

gibts ne seite mit den lösungen vom green line new 5 workbook?

bei google find ich nichts und jetz bitte keine antworten, dass man des selbst machen sollte oder so.

...zur Frage

Nach 30 Jahren Klassentreffen, hingehen oder nicht?

Hallo Community,

meine ehemalige Klasse veranstaltet nun zum ersten mal nach 30 Jahren ein Klassentreffen. Mittlerweile bin ich 46 sowie die anderen es ebenso sind. Beim Klassentreffen wird natürlich darüber geredet was man z.B. Beruflich macht. Genau dort liegt mein Problem! Ich war damals ziemlich beliebt und hatte gute Noten, ein studium in Betriebswirtschaftslehre fing ich an, welches ich aber abgebrochen habe so wie eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann abbrach. Danach hielt ich mich bis heute eigentlich nur mit Minijobs über Wasser. Arbeite zurzeit in einer Maschinenbau Firma als Lagerist. Ich habe bedenken mich lächerlich zu machen. Sollte ich hingehen? Oder mir eine andere Geschichte ausdenken?

...zur Frage

Nach wie vielen Jahren macht man ein Klassentreffen (Abschlussklasse)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?