Würdet ihr gern jeden Tag in Restaurants essen?

15 Antworten

Nein.

Der Aufwand wäre mir für jeden Tag viel zu groß.

Außerdem esse ich manchmal auch ganz gerne Sachen, die man in einem Restaurant gar nicht so bekommt.

Und fläze mich dabei unaufgeregt in Yogaklamotten und ungestyltem Haar auf dem Sofa.

Nein.

Ich gehe zwar gerne ab und zu in sehr gute Restaurants essen (kein 08/15 und kein Fast-Food), aber täglich muss ich das nun wirklich nicht haben. Dazu koche ich viel zu gerne und recht gut, sodass mir im Restaurant schon was wirklich sehr Gutes serviert werden muss.

Eher nicht. Statt Kantine natürlich gerne, aber da ich auch schon vor Covid-19 überwiegend im Homeoffice war, war das die Ausnahme.

Lieber wäre mir oft, ein gutes Essen gebracht zu bekommen - kostet weniger Zeit, ich kann bequemere Klamotten beim Essen anziehen, und die Auswahl aus meinem eigenen Weinkeller entspricht mehr meinem Geschmack. Hier gibt es aber kein gutes Restaurant mit Lieferdienst :-(

Aber auch das nicht jeden Tag - manchmal steht mir der Sinn nur nach einer Kleinigkeit, die man eher nicht auf der Speisekarte findet. Beispielsweise Milchreis nicht als Nach-, sondern als Hauptspeise.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein. Jeden Tag im Restaurant zu essen ist nicht gerade günstig und auch nicht immer gut für die Gesundheit, wenn das Essen viele Gewürze enthält. Ich ziehe es vor, zu Hause zu kochen.

Woher ich das weiß:Hobby

Nein. Auch dann nicht, wenn ich es mir leisten könnte. Denn , da ich gut kochen kann, gehe ich nur dann in ein Restaurant, wo besser gekocht wird, als ich es könnte. Und das sind teure Restaurants. Ich steh nicht auf diese Bürgerbräu-Schnitzel-Restaurants.

Aber ich würde natürlich gerne öfter in sehr gute Restaurants gehen. Aber leider....geht das finanziell nicht.

Was möchtest Du wissen?