Würdet ihr gern eine Fernbeziehung führen?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

Nein 68%
Sonstiges 19%
Ja 14%

29 Antworten

Nein

Für mich gehört körperliche Nähe und Spontanität zu einer Beziehung. Ohne das wäre ich nicht glücklich. Ich würde eine fernbeziehung auch gar nicht erst eingehen. Wenn es dazu kommt (z.B durch ein Auslandssemester) würde ich es versuchen wenn es zeitlich begrenzt ist. Aber von wollen kann da echt nicht die Rede sein. Wenn es sein MUSS dann versuche ich es.

Sonstiges

Gerne sicher nicht. Aber wenn es sich so ergibt und ich den mann liebe und mit ihm zusammen sein möchte, würde mich eine Entfernung nicht davon abhalten, solange man sich regelmäßig sehen kann und ein Ende der Distanz in Sicht ist.

Nein

"gerne" und "freiwillig" nein.

Wenns gezwungernermaßen für einen bestimmten Zeitraum sein muss dann würde ich es versuchen.

Wird auch ab September bei mir leider für ein jahr der Fall sein.

Nein

Weil das keine Beziehung ist.

Zu einer Beziehung gehört körperliche Nähe, Sex, gemeinsame Zeit, gemeinsames Erleben. Nicht unbedingt gemeinsames Wohnen, aber doch persönlicher enger Kontakt.

Eine Fernbeziehung ist nur so etwas wie eine Brieffreundschaft.

Nein

Eine Beziehung mit Nähe ist nicht so kompliziert und macht glücklicher. Ich würde keine Fernbeziehung eingehen.

Anders wäre es, wenn eine bestehende Beziehung sich in eine Fernbeziehung entwickelt. Ich denke wenn man sich schon richtig kennen und lieben gelernt hat und die Entfernung dann für einen begrenzten Zeitraum ist, kann es funktionieren.

Was möchtest Du wissen?