Würdet ihr gegenüber einer Kita wohnen?

7 Antworten

tu ich leider (die wurde erst vor ein paar jahren gebaut). man kann halt an keinem tag das fenster auflassen oder mitten in der woche mal ausschlafen, weil die kinder halt schon 8 uhr morgens zum spielen rausgelassen werden

Habe direkt dahinter gewohnt. War sehr schön. Hatte am Wochenende immer meine Ruhe. Nachmittags ab 16 Uhr war unter der Woche auch alles ruhig.

Kinderlärm gehört nun mal zum leben dazu. Wir waren schließlich alle mal Kinder

Auf keinen Fall! Mich nervt es schon, wenn irgend ein Baby im Dorf rumschreit. Vermutlich, weil es hier so gut wie keine Kinder gibt, und ich es deshalb nicht gewöhnt bin.

Hmm, bin gespalten. Kinderlärm am Tag macht mir nichts aus. Störend wären eher die vielen SUVs, die ihre Knirpse bis vor die Kitatüren kutschieren und sie dort auch wieder abholen, rund um die Kita zu bestimmten Zeiten alles zuparken.

Nein! ... Mag und vertrage keinen Krach!
Würde auch nicht an eine Straße ziehen, neben ein Stadion oder Eisenbahnlinie ^+gg

Was möchtest Du wissen?