Würdet ihr für einen fast 20 Jahre alten Kleinwagen (Suzuki Alto) bis 500 Eu für Reparatur TÜV noch reinstecken wenn ihr ihn mind. dann noch 2 Jahre fahren kön?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Generell hängt das vom Zustand des Alto ab -----> ist er gutgepflegt und regelmäßig gewartet worden bzw. kann man ihm noch zwei Jahre zutrauen, wieso nicht. Allerdings steckt man trotzdem nicht drin & bei einem 20 Jahre alten Gebrauchtwagen kann es immer passieren, dass es Probleme gibt. 

Da ich dein Auto nicht kenne, kann ich letzten Endes auch keine klare "ja oder nein"-Empfehlung aussprechen.

Bei einem 20 Jahre alten Auto, ist Reparatur und Tüv kein Garant dass er zwei Jahre fahren wird. Der kann noch 10 Jahre halten, oder Morgen schon was neues haben.

Man weiss es nicht

Ja würde ich. 500€ zu investieren um 2 Jahre damit fahren zu können ist nicht dumm. Ein anderes Auto wo mehr Wert benötigt auch Reparaturen. Zudem sparst du dir so die Kaskoversicherung und einiges an Geld. Immerhin will dir den Wagen sicher keiner mehr stehlen. 

Was möchtest Du wissen?