Würdet ihr für die Liebe in eine andere Stadt ziehen und alles andere aufgeben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist gefährlich.Ich würde erst mal davon abraten.Es kann gründlich schief gehen.Mache dich nie abhängig von einem anderen Menschen.Ich weiss nicht,ob du ein Mädchen oder ein Junge bist.Nur---die Liebe,sofern sie eine ist,hat ein schnelles Verfallsdatum.Tu es nicht,findet einen Kompromis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.

Wenn ich mir sicher wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 1 Jahr beziehung mit ihm und öffter sehen (teuer wegen flüge) ziehe ich in 3 wochen zu ihm ich bin über glücklich endlich den menschen gefunden zu haben der mich nimmt wie ich bin :) und in 99,9% der lebensweise und vorlieben sind wir gleich. wenn ich zweifel an ihm haben würde ich es nicht machen aber selbst seine familie steht hinter mir und hilft mir auch bei der eingewöhnung bei denen. und was die entferunung angeht Wien --> Berlin


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man in eine andere Stadt zieht, muss man doch nicht auch "alles ander" aufgeben; etwa seine Hobbies, seine Freunde, seinen Beruf etc.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du gibst ja nicht ales auf du fängst ja eher was anderes an. un d es kommt darauf an wie lage diese Liebe schon besteht und was du denn aufgeben müsstest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht vor der Hochzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?