Würdet ihr für den neuen Partner die Freundschaft zu euren Exfreunden beenden?

16 Antworten

Hallo!

Nein, das würde ich nicht zulassen - ganz einfach aus dem Grund, weil ich nicht dulde, dass ein Partner eine solche ich sage mal "Beeinflussung" meines Lebens und meines Umgangs ausübt, indem er sich sogar in meine Kontakte, Freunde und meine Freizeitgestaltung einmischt. Da bin ich hart und sage mir ... nee, das hab' ich nicht nötig, und es gibt nicht nur diese potenzielle Partnerin auf Erden. Lieber allein, als in schlechter Gesellschaft und jemand, der mich derartig zu beeinflussen versucht ist für mich schlechte Gesellschaft.

Meine frühere Freundin hat es tatsächlich mal versucht, etwa einen Keil zwischen meinen Bruder und mich zu treiben, sah den engen Kontakt zwischen meinem COusin und mir nur sehr ungern und witterte zeitweilig auch in einer losen Bekannten, mit der ich mal gemeinsam in der Vereinsarbeit tätig war, eine Gefahr für die Beziehung, sodass sie es mir verbieten wollte mich mit "DIESER" Person zu befassen, mit der echt nix war ------> exakt so, aber bestimmt auch durch Fehler meinerseits steuerten wir auf eine Krise zu und ich trennte mich von ihr.

Ich ließ es nicht zu, dass meine Freizeit und mein Umgang letztlich fremdgesteuert werden. Würde es selbst nie bei anderen machen bzw. ich würde sie wenn es hart käme auch auf die Gefahren hinweisen, die ich in ggf. schlechtem Umgang erkenne, aber ich würde ihr den Kontakt dennoch nicht verbieten.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Nein. Abgesehen davon, dass ich mir von einem Partner (egal ob alt oder neu) nichts verbieten lasse - jeder Mensch hat vor dem Beginn einer Partnerschaft schon ein Leben gehabt. Mit Familie, Freunden, Kollegen, Hobbies usw. Das bekomme ich in einer Partnerschaft immer dazu. Entweder ich akzeptiere das, oder ich lasse es mit der Beziehung.

Niemals.

Dabei geht es in keiner Weise um Freundschaft, sondern um Freiheit. Würde mein neuer Partner das von mir verlangen, dann nimmt er mir die Freiheit, die Luft zum Atmen. Ich würde mich daher eher vom neuen Freund trennen, weil ich ihn als krankhaft eifersüchtig empfände.

Was möchtest Du wissen?