Würdet ihr für 100.000€ ein Wochende auf einem Stuhl in einem leeren weißem Zummer verbringen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Selbstverständlich würde ich das tun! Wenn ich mir sicher sein könnte, das Geld auch zu bekommen. 

Mit Uhr übrigens. Diese sehe ich als Erleichterung, abgesehen davon sind EUR 10.000 ja auch nicht schlecht.

Ich würde meditieren und über mein Leben nachdenken. Auch darüber, wie ich die EUR 110.000 am besten anlegen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheDarkKnight2 20.11.2016, 19:11

Die Uhr macht dich wahnsinnig, Vorallem das ticken

0
Hardware02 20.11.2016, 19:33
@TheDarkKnight2

Ach was. Ist auch nicht schlimmer als nerviges Handygezirpe der Mitfahrer in der Bahn, die Musik des Nachbarn oder ähnliches. Ich bin Störgeräusche gewohnt, denn ich höre echt "alles". Da werde ich doch wohl mit so einer Uhr fertig werden!

0

Das wäre ein Superstundenlohn fürs nichts tun. 

Vieles, was so manch einer für Geld macht oder machen würde finde ich echt abartig. Aber das? Das würde ich sofort machen. Die Zeit würde ich mir damit vertreiben, mir auszumalen, was ich mit dem Geld mache.

Die Uhr ist nicht schlecht. Und 10000 Euro dafür noch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheDarkKnight2 20.11.2016, 19:11

Aber die Uhr und das ticken der Uhr machen dich wahnsinnig

0

Wie sieht es mit Toilettengängen aus? 

Darf man nebenher lesen oder was anderes noch auf dem Stuhl machen. Grundsätzlich gibt es auch Leute, die ihr gesamtes Wochenende vor dem PC/Tablet/Konsole verbringen, ohne dafür 100.000 Euro zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
whabifan 16.11.2016, 22:00

Ich denke für 100 Riesen in 48 Stunden kann man sich auch in die Hose....

Ich denke nicht dass man lesen darf, sonst wäre es ja einfach. 

1
Minyal 16.11.2016, 22:18
@whabifan

Naja wenn ich an diverse Urlaubs-Autofahrten denke, wäre es möglich. A-Weh inklusive, aber ohne Klo Gang 17 Stunden hocken am Stück, ist schon eine Herausforderung. Zumindest ne Urinella wäre net schlecht. Ansonsten könnte man wund werden.

0

Natürlich. Ich bin Student und für Geld mache ich alles. Ich würde einfach nachdenken. Quasi ein Buch im Kopf schreiben. Ein Wochenende ist ja nicht wirklich lang. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steuerfrei?

Ich sitze jeden Tag 8-9 Stunden auf der Arbeit ... 100k nehm ich mit

2 Tage relaxen und meditieren... Cool

Und die 10k für die Uhr nehm ich natürlich auch noch mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Würde ich nicht machen.

Ich prostituiere mich generell nicht und nehme auch keine Kunden an, die monetär vielversprechend, aber maximal unbequem sind.

Ich kann ja noch nicht mal im Flieger 5 Stunden still sitzen, geschweige denn ein ganzes Wochenende auf einem Stuhl in absolut reizarmer Umgebung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vampire321 20.11.2016, 22:12

Ich weiß nicht was du beruflich machst und was du da verdienst, aber für 34 Stunden 110.000€ Macht einen Stundenlohn von ca 3235€... den hab ich sonst nicht ;)

Wenn ich für 34 Stunden ca.180% eines aktuellen Jahresgehaltes bekomme... dann wird mir das still-sitzen nichtmal schwer fallen ;)

0
marit123456 21.11.2016, 14:03
@Vampire321

Ich verdiene durchschnittlich, bin mit meinem Leben zufrieden und würde eher Lotto spielen, als mich 34 Stunden lang auf einen Stuhl zu setzen. Für kein Geld der Welt werde und will ich so lange sitzen.

0

Was ist mit kacken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Herausforderung, würde wohl jeder machen, der nicht eh mehr Geld hat, als er braucht.  Money for nothing, und die Chicks for free müssen nicht sein :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wann gehts los? melde mich freiwillig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo findet das statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?