Würdet ihr Freunde eurer Eltern siezen oder duzen?

17 Antworten

Siezen.... bis diese Freunde der Eltern dir das Du anbieten.

Egal ob es sich um langjährige Freunde handelt oder um Freunde die sie erst vor 10 Jahren kennenlernten. Egal ob befreundete Nachbarn oder befreundete Arbeitskollegen deiner Eltern.

Als einzige Ausnahme würde ich nehmen: Freunde der Eltern mit denen man regelrecht aufwuchs, die man also von ganz klein auf kennt und die häufig bei Feiern/ Familienangelegenheiten dabei sind. Aber zur Vorsicht könnt man da die eigenen Eltern mal fragen "wie soll ich die eigentlich ansprechen, ich bin doch kein kleines Kind mehr das jeden duzt".

Hallo, ich sieze sie immer. Ich finde es fühlt sich seltsam an, wenn ich einen Erwachsenen, der nicht mit mir Verwandt ist, duze.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin selbst ein Mädchen

Ich sieze immer, um auf Nummer sicher zu gehen, und dann wird einem meist sehr schnell das Du angeboten.

Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du sie siezen! Das wirkt meiner Meinung nach sehr höflich. Sie werden dir dann das "Du" schon anbieten, wenn sie es möchten ^^

Ich kannte Eltern die es nicht mochten wenn die Freunde des Kindes sie duzten ( ohne „Erlaubnis“) une es gibt Eltern die es wollen das man duzt

generell gilt

immer siezen bist sie einem sagen das es ok ist zu dutzen ;)

Was möchtest Du wissen?