Würdet ihr freiwillig für 1 Monat in den Knast gehen um 5000€ zu bekommen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sofort. Einzelzimmer, Vollpension, sportliche Betätigung, Arbeiten, was Spaß macht.....

Ernsthaft??? Du weißt aber schon wie entwürdigend die Aufnahme ist? Da würde ich mit Sicherheit nicht rein

0
@Anxnym2005

Ich weiß das, weil ich dort einmal für ein paar Tage arbeiten durfte. Aber hinter, nicht vor dem Tresen.

0
@Anxnym2005

Für 5 Mille mache ich das. Und darum geht es in der Frage. Ist kein Problem beim Zugang. Wie gesagt, ich kenne das.

0
@wiki01

Ich habe das für so ne kleine Summe nicht nötig 😏

0
@Anxnym2005

Ich habe das auch nicht nötig. Aber geschenkte 5 Mille für kostenlose Vollpension nehme ich. Und nicht vergessen: das alles hier ist hypothetisch.

0

Nur beim Duschen in der Gemeinschaftsdusche solltest du halt immer die Pobacken schön locker lassen, wenn sie dich hinten einseifen und fi…..

0

Jain

also wenn es sonst keine Auswirkungen wie einen Vermerk oder so hätte dann definitiv, ich meine wenn ich - eine Studentin - über den Sommer drei Monate lang fast durchgehend arbeite dann kriege ich in diesen drei Monaten nicht viel mehr als 5000€.

Und ob ich jetzt den ganzen Tag arbeite und somit nichts vom Tag habe oder ob ich im Gefängnis bin ändert jetzt wenig im Ergebnis: Die Zeit ist so oder so verloren. Klingt vielleicht hart, aber im Grunde ist es so.

Natürlich würde ich das nur machen wenn ich im Gefängnis genug zu Essen und trinken bekommen würde und zB keine Mithäftlinge hätte die wegen Vergewaltigung dort sind (das wäre mir zu riskant)

Gäbe es die Möglichkeit würde ich es diesen Sommer drei monate machen, genau wie beim arbeiten wäre der sommer verhaut, aber wenigentens mehr kohle hätte ich

5000€ ist gutes Geld. Wenn es nicht in meiner Akte steht würde ich es machen.

Es wäre eine neue Lebenserfahrung, aber trotzdem nicht ganz ungefährlich.

Auf keinen Fall.

So viel weniger verdienen ich so auch nicht. Außerdem würde so ein Monat mit in meinem weiteren beruflichen fortkommen behindern.

Darüber hinaus ist mir meine Freiheit erheblich mehr wert

Nein. Das wäre zwar mehr als ich durch meine Arbeit in einem Monat verdiene, aber nicht soviel, dass ich mir dafür 1 Monat lang alle Freiheiten nehmen lassen würde und mit Schwerverbrechern Zelle, Bad und Hof teilen würde.

Was möchtest Du wissen?