Würdet ihr eurer Freundin erlauben das ihr bester Freund bei ihr schläft?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was hat das bitte mit erlauben zu tun? Ist doch ganz allein ihre Entscheidung, wer bei ihr schläft. Du kannst sie höchstens freundlich darauf aufmerksam machen, dass du dass eigetlich nicht so gerne möchtest, aber es bleibt ihre Entscheidung und sie braucht deine Erlaubnis nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie ich die Bindung zwischen den beiden einschätzen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesunder menschen Verstand sagt ja

gefühl sagt nein.

sag deiner freundin, ich kanns dir nicht verbieten aber ich han damit ein problem mir gefallt das überhaupt nicht.

je nachdem wieviel ihr an dir liegt wird sie sich entscheiden und du/ihr müsst die konsequenz ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiboman
21.03.2016, 18:57

es ist schon Grenzwertig man weiss eig. Da passiert nichts, das gefühl malt sich aber ganz andere sachen aus.

ich habe eine ehe frau und 2 kinder, sollte diese situation bei mir mal auftreten weiss ich und verbindet noch mehr als nur eine beziehung und sex.

aber bei einer freundin ohne weitere verbindung, getrennte wohnung ect

ne freundin halt.

mh... Schwer.

1

Warum nicht? Wenn ihr eine feste Beziehung führt dürfte das kein Problem sein solange er sie nicht anrührt,was sie niemals zulassen würde wenn es ihr ernst mit dir ist. Du solltest ihr vertrauen und sowas ist der beste beweis für sie. Kennst du ihn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ihr weder etwas zu erlauben noch zu verbieten!!!

Du darfst ihr sagen, dass Du das nicht möchtest, und, wenn sie es dennoch macht, Deine Konsequenzen daraus ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja nur weil sie mit dir zusammen ist kann sie immer noch etwas mit anderen Jungs unternehmen, solange es normale "Kumpels" sind. Heißt ja nicht direkt, dass die was miteinander haben. Schade wenn manche so denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du entscheidest das nicht du kannst ihr deine Meinung dazu schildern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihr natürlich sagen, dass dir das nicht recht ist, aber du kannst deiner Freundin so etwas weder erlauben, noch verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer seiner Freundin so misstraut, dass er ihr Besuch über Nacht verbietet, sollte meine Beziehung mit dieser Person führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte was? Ähm ... nein? Kommt darauf an, wie fest eure Beziehung ist und wie die Zukunftspläne aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
21.03.2016, 18:47

... ! Bester Freund steht da- keine Beziehung ...

0

Was möchtest Du wissen?