Würdet ihr euren Namen ändern lassen wenn ihr auf Kevin getauft worden wäret?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Nein 50%
Ja, defintiv 50%

7 Antworten

Ja, defintiv

ja, ich würde ihn ändern lassen, weil dieser Name klingt meiner Meinung nach nicht männlich.....und ich bin ja kein Warmduscher !

Huhu Schätzelein. Was habt ihr denn alle mit dem Namen? 

1
@Wuestenamazone

Kevin ?

ja aba hallo....gehts noch oda wie ? wer will schon so heissen ?

ich nicht ^^

1

Da um diesen Namen inzwischen so ein Wirbel herrscht ja. Ich hieß früher auch Dennis aber jetzt heiße ich anders.

Nein

...denn Kevin wäre tatsächlich schöner als der Vorname, den ich habe :)

Das seh ich anders, Time. Dein Vorname gefällt mir sehr gut, und außerdem ist er auch selten. LG Inkonvertibel

1
@Inkonvertibel

Ach, Du meinst den vierbuchstabigen. Den finde ich selber klasse. Dieser, mein Rufname, entstand durch die ersten vier Buchstaben meines Nachnamens. Selbst in meinem Ehering steht dieser Name drin :)

Mein richtiger Vorname hat 7 Buchstaben. Und nein, ich werde ihn niemals nennen ! :(((((

0
Ja, defintiv

Der Name hört sich komisch an und in dieser Gesellschaft weiß ich, mit welche Typen ich konfrontiert werde.

Nein

Also ich finde den Namen Kevin nicht schlimm.

Ja, defintiv

denn erstens bin ich eine Frau ...

nein ernsthaft- Kevin ist heutzutage mehr ein Schimpfwort als ein Name. Kevin tu ma die Mäh ei. So schlimm wie Michelle,Jaqueline und Chantalle-Ghetto Namen

Nein

Nein, Kevin ist eigentlich ein ganz Cooler Name.

Was möchtest Du wissen?