Würdet ihr euren Ex-Freund/eure Ex-Freundin wieder zurücknehmen, wenn sich der Partner damals trennte und sich für einen anderen Partner entschied,...?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. 

Das Vertrauensverhältnis ist nachhaltig zerstört. Einem Menschen, der mir einmal gesagt hat, dass er nicht mehr mit mir zusammensein möchte, könnte ich nicht glauben, wenn er mir nun versichert, dass er mich liebt. 

Kommt auf die Umstände drauf an .. 

Wie alt war ich damals, wie alt bin ich jetzt? Liegt mir an der Person noch was? Wurde "vernünftig" Schluß gemacht? Wie lange war ich mit der Person zusammen .. war es ansonsten eine schöne Beziehung? Ist davon auszugehen das der Partner gereift ist?

War er damals 16 und unreif .. und jetzt .. 25 und gereift .. vielleicht. 

Nein! Auf keinen Fall! 

Nur Eintöpfe schmecken aufgewärmt, aber Beziehungen fallen nicht unter diese Gruppe.

Nein. Sei die erste, nicht die zweite Wahl.
Der Partner hat es versäumt.

Auf gar keinen Fall.

Für keinen Mann der Welt würde ich mich zum Lückenbüßer degradieren lassen!

Njet also nein. Niemals!

Nein auf keinen Fall.

Niemals ! 

Nein, auf keinen Fall.

Nicht mal für 1 Mio EUR.  ...so einen Schmetterling brauche ich nicht.

Was möchtest Du wissen?