Würdet ihr eure Tochter alleine mit ihrer Freundin mit dem Zug fahren lassen?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Niemals würde ich das zulassen, nicht so eine Strecke in so eine große Stadt und gleich garnicht ohne Erwachsene Begleitung. Wenn hier jemand schreibt, er/sie sei schon mit 11 Jahren 450 km alleine gefahren, dann kann ich nur sagen "Wie verantwortungslos" in Bezug auf die Eltern, die so was zulassen und wer weiß, welch ein Zufall es war, dass alles gut ging.

würdet ihr eure Tochter mit Freundin alleine mit dem Zug fahren lassen<

Bestimmt nicht.Ihr seit für die Tour viel zu jung und unerfahren.Es müsste ein Erziehungsberechtigter dabei sein.

Ich würde meine Tochter schon mit dem Zug fahren lassen, doch Köln ist schon ein bisschen weit. Da kann ich deine Mutter schon verstehen. Doch wenn sich deine Freundin dort auskennt oder so dann würde ich es schon erlauben.

Jap würdich ;)

Nehmt vielleicht noch wen 3. mit. Das könnte noch was bringen. Vielleicht denken deine Eltern, dass es gefährlich ist wenn man nur zu zweit ist :)

Ich denk mal wenn ihr noch eine 3. Freundin mitnehmt werden sie eventuell ihre Meinung ändern :). ( Umso mehr Leute = niedrigere Gefahr (einfache Logik oder?^^))

Ich hoffe für euch, dass du deine Eltern noch überzeugst bekommst :)

viel spaß

mfg

Wollt ihr an einem Tag hin und zurück fahren? Ist nicht unstressig...

Der Weg ist weit, die DSDS Villa sicher kein Traumziel, aber Köln ist eine Reise wert.

Ich würde es erlauben, mit 13 und 14 müssen Kinder das Fliegen lernen.

Ja, würde ich aber NUR, wenn beide Handy und PFEFFERSPRAY dabei haben und beide das im Notfall auch schnell benutzen könnten. P.S. Man sollte sich das etwas illegale (stärkere) Pfefferspray gegen Tiere kaufen und mit einem Probespray auch schon einmal geübt haben.

Würde ich nicht. Wäre mir zu gefährlich. Hätte die ganze zeit Angst

mit dem zug ja, aber ich würde meiner tochter verbieten, zur dsds villa zu gehen und dsds zu gucken...

also in diesem fall würde ich sagen, sie soll zuhause bleiben.

Also ich würde meine 14 oder 13 jährige Tochter sicher nicht alleine in ne Millionenstadt am anderen Ende der Republik fahren lassen alleine.

Nein,würde ich nicht. Ist ja auch eine ziemlich lange Strecke. Und 2 Mädels alleine...nein ich würds nicht erlauben.Lg

Klar bin 11 und darf das, aber liegt wohl daran das ich mich in meistens in den Städten auskenne :D Ich fahre öfters nach Köln, naja ich wohne ja auch in Duisburg. :D

nein auf keinen Fall. In dem Alter sind sie noch nicht reif genug für so eine lange Fahrt.

nein, ihr seid zu jung-das kann man jugendlichen mit 16 erlauben, und auch nur dann, wenn sie einen vernünftigen eindruck machen!

Zug fahren ja, aber nicht unbedingt in Köln allein herumlaufen lassen

Rheinflip 03.04.2012, 16:32

Ja, Köln ist extrem gefährlich. Erdbeben, Ritualmorde im Domschatten, pädophile Priester...

0
Noxpolaris 03.04.2012, 16:35
@Rheinflip

Du hast keine 13-jährige Tochter, die du zum Ausprobieren mal für einen Tag allein mit der Bahn in eine fremde Großstadt schicken würdest?

0

Was schpricht dagegen?

Goldi11 03.04.2012, 16:19

das alrter:D

0

ich bin schon als 11 jährige über 450km mit dem zug gefahren und das alleine ;)

Noxpolaris 03.04.2012, 16:27

Bist du dann in einer Großstadt auch einen ganzen Tag lang allein herumgelaufen, bevor du abends wieder allein zurückgefahren bist?

0
Luiiiii 03.04.2012, 16:33
@Noxpolaris

ne ich bin dort ne woche geblieben und dann wieder alleine zurück

0
Noxpolaris 03.04.2012, 16:37
@Luiiiii

Ja. Und zwischendurch hat sich deine Tante gekümmert.

0
subsonic76 03.04.2012, 16:34

Was hast Du bitte für Eltern? O.O Sie haben AUFSICHTSPFLICHT!!

0
Luiiiii 03.04.2012, 16:35
@subsonic76

ich kann auf mich selbst aufpassen und das konnte ich auch mit 11, außerdem war dort meine tante

0
Noxpolaris 03.04.2012, 16:36
@Luiiiii

Ach so, deine Tante war da und hat dich abgeholt. Was soll das nun mit der Frage zu tun haben?

0
Luiiiii 03.04.2012, 16:38
@Noxpolaris

na das du alleine fahren kannst, wenn du dann eh am abend wieder zurück fährst ist es doch überhaupt nicht schlimm

0
subsonic76 03.04.2012, 16:54
@Luiiiii

Und was macht eine 11jährige, wenn auf einmal ein Zug ausfällt, sie umsteigen muss, wo sie noch nie vorher war, sich nicht auskennt, den Zug verpasst und dann hilflos dasteht. ....oder schlimmer, wenn sie wegen irgend etwas bedrängt wird - sexuell oder irgendwie anders?

Nicht ohne Grund gibt es hier ein Gesetz, um die Kinder zu schützen. Wenn Eltern eine 11jährige alleine fahren lassen, ist das schon ziemlich fahrlässig. Wenn dann etwas passiert, sind Deine Eltern schuld, weil sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Klar, Du als Kind hast da vom Gesetz her nichts zu befürchten, aber Deine Eltern. Und das Jugendamt wird so etwas auch alles andere als positiv sehen!

Etwas anders würde es sein, wenn Dich Deine Eltern zum Zug bringen, das Zugpersonal informiert ist und Du am Ziel von Deiner Tante am Bahnhof abgeholt wirst.

0
Luiiiii 03.04.2012, 17:53
@subsonic76

na zum zug haben se mich schon gebracht, kann ja kein auto fahren und meine tante hat mich auch abgeholt so ist es ja nicht^^

0
Luiiiii 03.04.2012, 17:53
@subsonic76

na zum zug haben se mich schon gebracht, kann ja kein auto fahren und meine tante hat mich auch abgeholt so ist es ja nicht^^

0

Wenn man Bedenkt was heute passiert !! Nein!

wenn sie naiv ist nein, ansonsten ja

Was möchtest Du wissen?