Würdet ihr eure Tochter (16) so rauslassen?

 - (Familie, Kinder, Style)  - (Familie, Kinder, Style)  - (Familie, Kinder, Style)  - (Familie, Kinder, Style)  - (Familie, Kinder, Style)  - (Familie, Kinder, Style)

7 Antworten

Das Erste sieht nach ner kurzen Hose aus. Wär ok wenn das Wetter das her gibt.

Beim Zweiten und Dritten wäre der Rock etwas zu kurz. Vielleicht als Party Outfit, aber nicht im Alltag und nicht für die Schule.

Das Vierte ist komplett in Ordnung.

Die schwarzen Schuhe wärn ok für ne Feier/Party. Nix für den Alltag.

Die roten sind deutlich zu hoch - für egal welche Gelegenheit. So früh muss man sich die Füße nicht ruinieren (die Füße der Trägerin sehen auch reichlich beansprucht aus).

Seh ich genau so.

0

Ich bin 24 und habe noch keine Tochter. Aber wenn, dann würde ich sie so "raus lassen", ja. Bei den Schuhen würde ich warnen, dass die hohen Absätze nicht so sehr gesund sind, und dass es auf den Anlass, sie zu tragen, ankommt - für die Schule nicht. Ansonsten sind die Styles in Ordnung.

Btw, verbieten kannst du einer 16jährigen sowieso nichts, ich habe mir mit 16 auch nichts mehr verbieten lassen :)

Wenn der rock ein kleines bisschen länger währe, ja aber so eigendlich nicht. In die Schule ist das nicht gerade angemessen. Auf partys kommt es darauf an, ob es eine Mädelsparty ist oder nicht

Die Schuhe müssten nicht sein und auf den anderen Bildern - was trägt sie da? Dieser Rock/Short/Gürtel dürfte etwas länger sein. Insgesamt geht das alles aber noch. Ich sehe fast täglich deutlich Schlimmeres.

Ist jetzt nicht wirklich eine ungewöhnliche Bekleidung. Bei den Schuhen würde ich ihr allerdings raten, die sind nur temporär anzuziehen und auf jeden Fall ein zweites Paar Schuhe mitzunehmen.

Was möchtest Du wissen?