Würdet ihr eure Stimme eine/n tätowierten Politiker/in geben, damit er/sie Bundeskanzler/in des Landes wird?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Ja 80%
Nein 19%

18 Antworten

Nein

Tauscht man beim wort "Tattoo" alle buchstaben aus und fügt nur ein paar hinzu bekommt man das Wort "kriminell"...zufall?

ich denke nicht!

Wer sich tätowieren lässt wird nachweislich in kurzer zeit kriminell und drogensüchtig.

Ausserdem sind tätowierte voll verantwortlich für den Klimawandel!

Häufig ist es schwer vom äusseren auf das innere im Menschen zu schliessen, aber Tatoos machen einem das zum Glück leicht. man kann sofort die Kriminelle Energie in einem menschen erkennen, wenn man Tatoos sieht! Wie eine Hauswand mit Grafitti...da kann nichts anständiges drin wohnen!

Alter bist du vielleicht noch unter 14

1
@LineBacker726

Alter, kennst du vielleicht "Tatoofrei" ?

Mann....muss man sich hier echt nen Sarkasmus Schild basteln?

0

“ wer sich tätowieren läßt wird nachweislich in kurzer Zeit kriminell und drogensüchtig“ So ein Quatsch! Ich bin auch tätowiert und bin nicht kriminell oder drogenabhängig und bin es auch niemals gewesen! Meine älteste Tätowierung habe ich seit über dreißig Jahren.

1
@Silbereiher

AAARGH!

Wenn ich das Kommentar beginne mit

"Tauscht man beim wort "Tattoo" alle buchstaben aus und fügt nur ein paar hinzu bekommt man das Wort "kriminell"...zufall?"

...dann willst du echt den kommentar ernst nehmen?

1

Hahahahaha da hat jemand zu viele Eier aufs Haus geschmissen bekommen an Halloween 🎃

1
Ja

Na logo würde ich meine Stimme jemanden geben der meine Interessen vertritt. Es geht ja um Politik und nicht ob jemand der Papst sein möchte. Es geht weniger ums Aussehen sondern ums handeln. Die Tätowierungen sind in diesem Falle mehr als irrelevant. Wir dürgen auch nicht vergessen, dass wir momentan im 21. Jahrhundert leben. Soll heißen, dass Tattoos bei uns in der Gesellschaft schon angekommen ist.

Wenn jemand behauptet, dass Tattoos gleich kriminell heißt, ist natürlich seine Meinung aber für mich hat so eine Aussage null Bedeutung. Vor allem wenn jemand auch meint, diese Personen gehören nicht in der Politik, trifft zu 100% zu einer rassistischen Aussage. Der könnte dann genauso gut behaupten, dass in den USA kein Afroamerikaner zu einer Präsidentschaftskandidatur antreten darf nur weil er nicht weiß ist. "Merkst du was?"

Man sollte heutzutage sein Denken ruhig erweitern und die Personen als Mensch kennenlernen die hinter den Tätowierungen, Piercings, blonde Haare, lockigen Haare stecken.

Ich selber bin in der Politik tätig und ja, ich habe einen volltätowieten Arm sowie etwas auf den anderen Arm. Ich stehe auch in den Wahllisten oben und die Wähler interessieren sich anscheinend null für die Farbe die ich auf meiner Haut habe, sondern viel mehr für meine Ideen.

Viele Grüße

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
Kann ein Mensch trotz Tätowierungen seriös und anständig wirken?

Also ich behaupte mal, dass ich sogar sehr seriös und anständig wirke und ich leite sogar ein eigenes Unternehmen ...mit Kundenkontakt.

Und ja, ich habe Tattoos .....die Meinung, dass Tattoos unseriös wirken, ist in meinen Augen schon recht veraltet

LG, Mika

Was möchtest Du wissen?