Würdet ihr eure Partner eure Partnerin wegen einem Fetisch verlassen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

wenn ich die Person wirklich liebe niemals.

Aber Beziehung hat ja heutzutage wenig mit Liebe zu tun. Und wenn mich der fetisch wirklich stören würde (hatts mich bei meinem Ex-Freund auch) und es mich auch belasten würde, ist das auf jeden Fall ein Grund.

Ist wohl vom Fetisch abhängig.

Nein. Deshalb würde ich mich nicht trennen. Vielleicht bereichert der Fetisch ja unsere Beziehung.

Nein! Wenn die Liebe besteht was tut das dann zur Sache? Es wäre ziemlich dämlich sich wegen einem Fetisch zu trennen. Ändert ja nichts an der bestehenden Liebe die man zueinander verspüren tut.

Gruß

Kommt stark drauf an welcher fetisch es ist. Von welchem fetisch sprichst du? Oder meinst du nur generell?

Generell

0

Ich denke wenn man eine Beziehung eingeht sollte man auch auf die Bedürfnisse seines Partners eingehen. Aber ich würde niemals mein (Sex) Leben auf diese Bedürfnisse beschränken, solange es sich im Rahmen hält und es für mich kein größeres Problem darstellt, hätte ich nichts dagegen einzuwenden. Denn Schließlich verliebe ich mich ja in die Person, bevor ich über dessen Vorlieben Bescheid weiß.

0

Nein, niemals, aber wieso fragst du denn? Hat dein Partner/Partnerin einen extrem krassen Fetisch?

Das kommt darauf an,was es für ein Fetish ist.

kommt Stark drauf an...

Kommt drauf an auf was fetisch

Weil der Partner einen Fetisch hat, den man nicht mag oder weil man selbst einen Fetisch hat, den der Partner nicht teilt?

Weil man selbst einen jat

0

Ich persönlich würde meinen Partner deshalb nicht verlassen. Könnte mir aber vorstellen, dass es Menschen gibt, bei denen das "Nicht-ausleben" eines ausgeprägten Fetischs die Sexualität stark einschränkt.

0

Was möchtest Du wissen?