Würdet ihr euer Kind mit 12 Jahren alleine 4 Stunden mit dem Zug fallen lassen?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Ja 63%
Nein 26%
Weiß ich nicht 11%

21 Antworten

Ja

ABER: Es kommt sicher auch auf DEIN Kind an. Seit ihr schon häufiger mit der Bahn unterwegs gewesen, ist das Kind generell recht selbstständig und so weiter.

Ich bin mit 12 alleine mit dem Fahrrad 3 Stunden zu meiner Großmutter gefahren... das ging, denn ich bin generell viel Fahrrad gefahren, kannte den Weg ganz gut und hatte gelernt, mich anhand vom Sonnenstand zu orientieren. Und ich hatte kein Handy, was heute die meisten 12-jährigen heute für den Notfall ja auch haben.

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2006 in verschiedenen touristischen Bereichen tätig
Ja

Ja aber nur wenn...

das Kind es auch will, zwingen bringt ja zu nichts.

Wenn es will dann würde ich es fahren lassen da eigentlich wenig passieren kann. Einfach in Kontakt halten über whatsapp und SMS ob es gut und sicher angekommen ist und ob alles okay war.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja klar, mit 12 Jahren sollte das kein Problem sein. Außer du hast die letzten 12 Jahre Helikoptert, dann könnte es Probleme geben.

Ich war mit 12 einen Monat alleine, mit 13 bin ich alleine zu unbekannten Menschen in die Türkei geflogen..

Meine Töchter 2,5 und 5 dürfen mit Freundin 7/8 ohne Aufsicht auf den Spielplatz (Liegt nicht im Sichtfeld).

Geht alles wenn man seinen Kindern vertraut ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ja

Definitiv. Jedoch nur, wenn man das mit dem Kind auch machen kann. Ich kenne nen 12 jährigen, der ist nicht mal fähig 2 Stationen mit dem Zug in die Stadt zu fahren..

Ich wurde mit 11 in den Zug gesetzt und musste sogar einmal umsteigen. Ich wollte das und habe mich auch drüber gefreut, dass ich das alleine machen darf. Die Fahrt ging mit umsteigen ca 2,5 Stunden :)

Ich weiß, dass 4 Stunden länger sind, jedoch muss das Kind ja nicht umsteigen und ich finde schon, dass man das einem 12 jährigen Kind zutrauen kann.

Ja

Ich sag mal so: es kommt darauf an ob sie weiß wie sie sich im Nofall zu verhalten hat, z.B: wenn der Zug ausfällt, wenn sie ihn verpasst hat, wenn sie mit dem falschen Zug gefahren ist...

Sonst wird sie nie selbstständig und Helikopter Eltern förder ich sowieso nicht

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Angehender Erzieher, Wissen über Psychologie

Was möchtest Du wissen?