Würdet ihr euer Freundin oder eurem Freund die Freundschaft kündigen, wenn sie/er ein mal am Tag (mehrere Tage hintereinander) auf euer Profil kommt?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, warum auch? Dafür ist ein Profil ja da, wenn ich eine Freundschaftsanfrage bestätige, entscheide ich mich ja freiwillig dazu, einer Person vollen Zugriff auf die Inhalte meines Profils zu geben, und selbst dann kann man einige Inhalte für bestimmte Personen sperren.

Es würde mir höchstens zu denken geben, wenn zum Beispiel eine Frau mehrmals mein Profil anschauen würde. Dagegen hätte ich aber nichts und schon gar nicht, unter überhaupt gar keinsten Umständen deswegen gar eine Freundschaft kündigen.

Aber zumindest auf Facebook oder auf Insta kann man eh nicht sehen, wer das eigene Profil ansieht.

Was anderes wäre es, wenn die Person da jetzt rumspammen würde oder häufig negative Likes, wie auf Facebook, da lassen würde.

WTF? Was müsste man denn für ein hochgradigst paranoides Objekt sein, um auf so eine Idee zu kommen? o.O

Aber um die Frage so, wie sie gestellt ist (als Ja/Nein-Frage) zu beantworten:

  • Nein.
  • Nope.
  • Nej.
  • Nay.
  • No.
  • Ne.
  • Nö.
  • Nenene.
  • Niemals gar nie nicht!
  • Mitnichten werter Fragensteller.
  • 0
  • -
  • An jenem Tag, an dem die Sonne im Westen auf- und im Osten untergeht vielleicht.
  • Nicht in diesem Universum.
  • ghobe’, ptaQ!

is das letzte klingonisch? xD

1
@Tyldu

Qapla'!

P.S.: *'oH vISov, ghargh! - Kaum ein klingonischer Satz ist ohne eine Beleidigung am Ende vollständig. ^^

1

Im Gegenteil, ich freue mich, wenn ich besucht werde.

Allerdings, wenn diese Person mir Vorwürfe macht, weil ich ihrer Meinung nach, zuviel hilfreiche Antworten bekomme oder zuviele Komplis und von wem Komplis, warum ausgerechnet von ihm Komplis, ich bekomme keine... usw.

Boah, das ist nervig.

Wie kündigt man eigentlich eine Freundschaft?

So in etwa..... sehr geehrter TomXXX,

hiermit kündige ich fristlosbzw. zum nächst möglichen Zeitpunkt, spätestens aber zum 1.02.2020 unsere bestehende Freundschaft, weil

du täglich auf mein Profil geschaut hast und ich mich von dir zu sehr beachtet fühle.

So geht es aber nicht....Freund!

Da fehlt aber noch die Fußzeile, das Aktenzeichen, die Freunschaftsnummer, und so einige andere Angaben/Details.

So wäre die Feundschaftskündigung nur bei Anerkennung durch Kulanz rechtskräftig.

XD

3

Einfach aus der Freundschaftsliste löschen und der Person schreiben, dass man sie in ruhe lassen soll.

0

Nein, warum sollte man das machen? Es ist doch nett, wenn ein Freund mein Profil ansieht. Oder habe ich die Frage nicht richtig verstanden?

Was möchtest Du wissen?