Würdet ihr euch von einer fremden Person ausfragen lassen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Für mich ist es vom Ort abhängig, wenn mich hier jemand ansprechen würde und mich sowas fragen würde, würde ich nicht antworten, aus dem Grund, weil man hier vorsichtiger umgeht und die Menschen nicht so offen sind und alles über sich erzählen, aber oft alles von einem wissen wollen. Würde mich das jemand in meinem Land fragen, würde ich antworten, denn dort sind die Menschen offener und erzählen auch über sich und ihr Leben.

Nee, eigentlich nicht ----> ich mauere sogar bei Leuten, die ich kenne, wenn sie mir nicht allzu sympathisch sind. Es muss nicht jeder alles wissen ;)

Dennoch bin ich bei einem lieben Opa mit Gehstock und Schiebermütze, den man sowieso gelegentlich sieht/vom sehen her kennt & bei dem man mit etwas Menschenkenntnis merkt, dass er einfach nur aus Interesse nachfragt & nicht um daheim einzubrechen oder einen beim Chef zu diffamieren, zutraulicher als bei einer jungen Person, die weder gepflegt ist noch Punkt und Komma kennt -----> außerdem kommt's drauf an, ob jemand nur gelegentlich mal fragt oder einen regelrecht mit Fragen bombardiert.

Die Wahrheit oder konkrete Angaben würde ich, wenn mir jemand nicht ganz koscher vorkommt, nie machen. In Freiburg hat mich mal in der S-Bahn vor Jahren ein zwielichtig wirkender Typ angequatscht & dem habe ich gesagt, ich hieße Dieter und stamme aus Hamburg^^obwohl das nicht im Geringsten stimme. Aber der war mir so unsympathisch, dass ich zu dieser Notlüge griff.

Lieber nicht - wer weiß schon, warum nach dem Beruf und dem Alter gefragt wird. Früher habe ich das für harmlos gehalten - und nicht weiter nachgedacht. Aber nachdem ich von bestimmten Typen immer wieder dumm angemacht wurde (ein bestimmtes Unternehmen "läßt schön grüßen") - umgehe ich diese Themen, wenn ich mein Gegenüber wenig oder garnicht kenne. Es würde mich auch ärgern (dann über mich selbst zuerst), wenn diese Fragen von einem Banker oder Versicherungsfuzzy kommen, der mir danach wochenlang in den Ohren liegt.

Niemals nähere Angaben machen, wenn Du die Person nicht kennst!

Kommt ganz drauf an, wie das Gespräch läuft und wie sympathisch mir die andere Person ist.

Vorwitznasen haben bei mir keine Chance! Die brauche ich nicht.

Was sind Vorwitznasen ?:)

0

Vorwitznasen sind Menschen, die ihre Nase in Dinge reinstecken, die sie nichts angehen. Neugierige, du kein Taktgefühl haben. Die haben auch sonst kein Achtungsgefühl. Ich brauche sie nicht.

1

Autokorrektur Fehler, DIE kein Taktgefühl!!! Natürlich hab ich nicht dich/du gemeint!!!

1

"Ausfragen lassen" ist immer schlecht. In einem längeren netten Gespräch kann es aber zu solchen gegenseitigen Fragen kommen.

Ja, aber ich würde lügen ;-)

Ich habe das 1000 mal gemacht. Entweder das Mädel hat Stimmung dann JA ansonsten gehen die doch einfach weiter.

Was möchtest Du wissen?