Würdet ihr euch trauen nach Amsterdam zu fahren?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich war schon ein paar mal da. Mir wurden noch nie welche "untergejubelt". Man kann sie da Legal kaufen. Das sind normale Geschäfte. Da muss keiner jemanden was unterjubeln. 

Wenn du vor sowas Angst hast dann solltest du alle Großstädte bei Nacht meiden. Ich denke jeder der Nachts schon mal durch Frankfurt gelaufen ist weiss wovon ich rede. Da gibt es viele Straßen in denen man direkt angesprochen wird ob man nicht alles mögliche an Drogen kaufen will. Und in anderen Großstädten ist das ähnlich.

Amsterdam bei Tag ist eigentlich ungefährlich. Auf jeden Fall nicht gefährlicher als normale Deutsche Großstädte

Und solange du dir nichts unterjubeln lässt passiert auch nichts. Und für alles andere kann man ja auch da die Polizei rufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich fahre selbst in wenigen tagen dahin aber ich mach mir keine sorgen. Das so was passiert liegt vielleicht 1 zu einer million. Mach dir nicht zu viele gedanken und genieße die schöne stadt und falls dich es immer noch beunruhigt geh ins hanpfmuseum oder zum cannabis college habe nämlich nen kumpel gefragt und der meinte da dies auch sehr informativ sind  und amsterdam gar nicht so drogen voll ist. Da wirst du viel viel viel eher ins rotlicht virtel stolpern anstatt das dir jemand was unterjubelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher zu befürchten, dass das Auto geknackt wird oder sonst was geklaut wird. Dir etwas in die Tasche jubeln - so ohne was dafür zu zahlen, dürfte selten sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz gefährlich!
In Amsterdam laufen bestimmt bekiffte Killerclowns rum! 😂

Jede Stadt hat Ecken die man am besten meiden sollte.
In Mönchengladbach wurden Dealer, die direkt vor einer Schule mit Drogen handelten vertrieben.
Jetzt stehen sie ca. 200 Meter von der Polizeiwache entfernt. 😯

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in jedem bier, jeder cola, jedem kaffee,... sind drogen. und gerade der alkohol ist eine der gefährlichsten drogen überhaupt.

nur weil man in amsterdam als erwachsener legal cannabis kaufen darf, ist das keine "drogenstadt". und unter gejubelt wird einem da sowieso nichts.

PS: in den niederlanden hat man weniger probleme mit illegalen drogen, als bei uns. das selbe ist übrigens in allen ländern zu beobachten, die ihre politik liberalisiert haben. z.b. Portugal.

wieso denn auch, das kostet geld und selbst rauchen macht mehr spaß als es einem touristen in die tasche zu stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass mir jemand Drogen unterjubelt ist wirklich das Letzte, was mir einfallen würde. Ist mir wirklich noch nie in den Sinn gekommen. Sehr seltsam...

Und wieso sollte jemand "kostenlos" seine Drogen abgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wollen eher die Drogen für viel Geld verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du in Deutschland auch Angst, dass  Dir jemand Alkohol oder Zigaretten unterjubelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KlaroGames
25.10.2016, 00:49

Wer gibt das schon freiwillig her

0

Fahr unbesorgt hin. Amsterdam ist voll schön!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hätt' ich mehr Schiss daß man mir das Rad unter'm Arsch wegklaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann musst du halt zu hause bleiben, drogen gibt es überall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?