Würdet ihr euch sowas wie die Hunger Games angucken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, auf jeden fall. Ich müsste ja wahrscheinlich auch dran teilnehmen (bzw es besteht die möglichkeit), also würde ich versuchen meine chancen zu erhöhen, indem ich aus fehlern anderer lerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre klüger, da immer die Chance besteht selbst mal daran teilnehmen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich in meiner Situation jetzt nicht.

So etwas hängt außer mit Ethik aber auch mit Politik, Wirtschaft und Psychologie zusammen.

Das heißt, dass wenn z.B. ein Land wie das jetzige Deutschland mit HG anfangen würde, hätte das sofort globale Folgen, die diese wieder beenden würden, ehe sie wirklich angefangen haben.

Allerdings, wenn es z.B. keinen Gegenwind aufgrund zukünftiger, verändeter Ethik, oder einer vollmächtigen Regierung, gäbe, würde das Volk durchaus sowas gucken, da es entweder einen ausschlaggebenden oder wichtigen politischen oder wirtschaftlichen Einfluss hätte, die einzige oder wichtigste Volksunterhaltung wäre ("Brot und Spiel"), oder nach einer gewissen Zeit einfach als alltäglich bzw. zeremoniell o.Ä. empfunden werden würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, Kampfsport ist ja okay, aber gegenseitiges töten.. Sowas möchte ich ungern unterstützen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Menschen so gut und lieb sind, wird es sowas ja niemals geben

(hust Gladiartorenkämpfe hust)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?