Würdet ihr euch Klamotten von kik kaufen?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Ja, ich würde in einem kik einkaufen gehen, kik ist vollkommen ok 66%
Nein, niemals! kik ist was für Assis. 34%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja , das sind oftmals Leute , die der Meinung sind , daß man ihre Superduperklamotten nicht auch aus diesen "Assiklamotten" erstellen kann.

Die Sache mit den Marken , ist eine heikle Sache , da es nur wenig Klamotten ohne eine Marke gibt .

Egal wie so eine Marke heißt , es sind trotzdem Marken , aber wenn ich vor ein paar Tagen ein Lesezeichen abspeicherte , wird es wohl ein Assiladen sein .

Wenn eine Person Shorts kaufen könnte , steckt dort der Hintern eines Unterwäschemodels drin , obwohl dieser sogenannte Assiladen wahrscheinlich gar keine Unterwäschemodels verwendet .

Es ist ja schließlich ein sogenannter Assiladen , wo man lieber selbst kaufen könnte , um natürlich Shorts zu kaufen , das Unterwäschemodel ist ja egal.

Zunächst finde ich es absolut nicht o.k., dass hier Hartz IV -Empfänger mit Assis in Verbindung gebracht werden.

KiK ist auch nicht anders als Primark. Irgendwoher müssen ja die niedrigen Preise herkommen. Wobei die teuren Marken zu bessern Bedingungen herstellen würden, jedoch ein besseres Image haben.

KiK wird aber durchaus als Billigladen miit schlechten Arbeits- und Herstellungsbedingungen assoziert. Und vor allem präsentiert sich dieser slebst als Textildiscounter, was wohl zu dem Image beigetragen hat.

Ich persönlich sage nicht, dass der Laden etwas für "Asis" sei, mag ihn jedoch nicht, was sicherlich auch mit der Gestaltung der Läden und unbewusst auch mit dem Image zu tun hat, wie ich nach längerer Überlegung zugebe.

die Klamotten werden in der gleichen Halle genäht wie z.B. Hugo Boss oder H&M. Ich habe da schon ganz ganz selten gekauft, aber insgesamt finde ich die Designs und Schnitte hässlich. Ansonsten ist der Laden nicht schlechter als andere Hersteller. Die Qualitäten sind ja allgeimein nicht mehr, was sie mal waren...

Ja, ich würde in einem kik einkaufen gehen, kik ist vollkommen ok

Ich finde Kik gar nicht so schlimm und habe einen schwarzen Shirtrolli von Kik, den ich eigentlich ganz gut finde und der sich auch sehr schön trägt.

Allerdings muss ich sagen, dass ich bei Kik eigentlich nie was finde, was mir gefällt.. der Rolli war eine Ausnahme. Bei Kik bin ich jedoch immer mal wieder und kaufe dort gerne günstige Haushaltswaren ein, die man dort bekommt - und die sind in der Regel ganz ordentlich.

Zur Zeit kaufe ich eher meine Klamotten gebraucht in einem ganz bestimmten Sozialkaufhaus, das ganz tolle soziale Arbeit leistet. Die will ich unterstützen. Und damit kann ich auch Ressourcen schonen!

Ab und zu kaufe ich auch mal etwas bei KIK. Da gibt es echt nicht nur Schrottqualität.

Und was glaubt ihr, wo die teuren Edelmarken nähen lassen. Genau auch dort, wie KIK.

Hab meine kaufmännische Ausbildung im Textilbereich gemacht und später auch in einer DOB-Abteilung gearbeitet. Teilweise sind auch teure Marken nicht besser genäht, als etwas von KIK! Und dann für den Schrott auch noch so viel bezahlen?

Was möchtest Du wissen?