Würdet ihr euch einen anderen Namen geben, wenn ihr könntet?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde meinen Vornamen gerne ändern. Finde einfach meiner passt nicht zu mir. Oder ich wechsle meinen ersten und zweiten Vornamen.

Nachnamen sind eigentlich alle gleich langweilig, aber ich kannte mal einen, der hieß "bergauf". Das würde mir zB gefallen.

Ich hätte eben gerne einen ungewöhnlicheren Namen... XD

Ich habe beides gemacht.

Nachname: ich hab einfach geheiratet ;-)) Mein neuer Name ist kürzer und einfacher...

Vorname: ich mochte nie wie meine Eltern meinen Namen streng ausgesprochen haben. Schon als 4 Jährige hatte ich mir deshalb einen anderen Namen gegeben und darauf bestanden, dass jeder mich so nennt (diesen Namen habe ich bis heute in leicht abgewandelter Form).

nein, würde ich nicht

das würde unnötig (eitel) auffallen und ich müsste erklären weshalb ich das gemacht habe

meinen zweiten Vornamen würde ich allerdings entfernen

Mein Vorname ist altbacken und in Kombi mit dem Nachnamen reimt sich zuviel drauf. Ja ich würde beides sofort ändern, wenn es ginge.

Mein Vorname ist sehr kurz und hatte außer ner kurzzeitigen Assi-TV Shitstormwelle eigentlich nur Vorteile. Mein Nachname ist langweilig häufig. Im Prinzip ganz gut um in der Masse unterzugehen. Das passt schon so wie es ist.

Lass mich raten du heißt Kevin? 😂

0
@wiegehtes12

Nein, ich heiße Ole.

Kevin ist doch ein Name der von der jüngeren Generation grundsätzlich als dumm markiert ist, wie bei uns Otto.

0

Was möchtest Du wissen?