Würdet ihr euch ein macbook pro kaufen es ist ein haufen geld 1499 euro?

5 Antworten

Wenn Du zu viel Geld hast und es nicht sinnvoller einsetzten kannst ...

Applekram ist immer zu teuer für die jeweilige Leistung.

Wenn man kein Markenfetischist ist und nicht unbedingt das iOS möchte, findet man im Windows-Bereich für weniger Geld deutlich mehr Leistung und schicke Designs dazu...

naja es ist net gerade wenig Geld und für ~1500€ bekomme ich bessere sachen muss es zwingend Apple sein ?

und ich würde es meinen sohn net erlauben 

beispielsweise


mittelklasse pc

ein guten fernsehen(smart tv)

neues Smartphone 

neuen wohnzimmerschrank oder andere wichtige möbel

komplett neu einkleiden lassen 

oder als Anzahlung für etwas größeres  

und es wird wahrscheinlich noch etwas übrig bleiben  


Ja. Ich selbst habe ein MacBook Pro. Der Vorteil ist, dass da die gesamte Software (Betriebssystem, Office Paket, Musik bearbeitung, etc) alles mitgeliefert wird. Du hast außerdem Premium Support von Apple. 

Der Preis ist hoch, allerdings bekommst du auch einen hohen Preis, wenn du das MacBook wieder verkaufen möchtest. 

Als Tipp für dich: kaufe nicht das aktuellste Modell sondern eins aus der vorherigen Generation. Die sind deutlich günstiger. Zusätzlich kannst du mit Diensten wie iGraal https://goo.gl/DxeE2Z nochmal n paar % sparen. Das Macbook is cool. Du wirst es lieben! 

Was möchtest Du wissen?