Würdet ihr euch als junge darüber freuen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Freuen ist jetzt wohl etwas übertrieben, aber ich würde es positiv sehen und ihr auf jeden Fall die Zeit geben, die sie braucht sprich sie das Tempo vorgeben lassen. Es geht ja schließlich darum sich zu lieben und dementsprechend zu behandeln. Für sie soll es ein wunderschönes und unvergessliches Erlebnis sein, die eigenen Vorlieben sind also erstmal zweitrangig.

Mein Freund fand es gut.

Er wusste es aber auch schon vorher, von seinem Kumpel... (war der Freund meiner besten Freundin)

Behutsam sollte man(n) immer vorgehen beim ersten Mal, egal ob Jungfrau oder nicht. Immerhin ist jeder Frau anders, mag andere Sachen usw.

Bei der Bezihung kommt es eher auf dem Charakter an ,man muss zusammpassen ,viel miteinander Unternehmen ,ist sie eine und das passt ist es ok und wenn sie keine ist und es passt auch ok.

jedenfalls nicht gegen ihren Willen tun .

"Das ist besser als wenn du schon alle anderen durch hast". Erst einmal wird so eine Aussage eher verunsichern und keine brauchbare Reaktion hervorrufen. Man weiß nicht, wieso sie es einem sagt. Nun kommt es auf die Situation an, in der sie es sagt.

Hallo! Sicher sollte man dann besonders behutsam sein - auch weil das 1. Mal für eine Frau immer wichtig und in Erinnerung bleibt

Aber liebt man eine Frau so ist es völlig unwichtig ob sie Jungfrau ist. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Das sollte man auf jeden Fall sagen, damit der Junge weiß, worauf er sich einlässt und wie er mit dir umgehen sollte. Das sollte weder negativ noch positiv sein.

Man sollte immer behutsam vorgehen 

Ehre eine frau die jungfrau ist

Was möchtest Du wissen?