Würdet ihr euch als Frau die Brüste vergrößern, wenn ja wieso und wie groß?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Nein 60%
Ja 21%
Kommt drauf an 17%

18 Antworten

Nein

Moin timcoo,

unter gar keinen Umständen! Ich finde sowas überhaupt nicht ansehnlich. Ich muss gestehen, dass ich mir meine Brüste immer weggewünscht habe. Habe sogar mal theoretisch darüber nachgedacht, mir die abnehmen zu lassen. Es störte mich, gerade in der Pubertät, wenn die so gewackelt haben beim Sport. Als Kind bin ich im Sommer immer oben ohne rumgelaufen. Hat mich total abgefuckt, als ich das irgendwann nicht mehr konnte.

Inzwischen stören die mich nicht mehr. Meine Größe reicht mir voll und ganz. Ich bin froh, dass die nicht zu groß geworden sind.

Liebe Grüße 🍀

Nein

Hallo,

Eine Zeit lang war ich sehr unzufrieden mit meiner Oberweite, weil ich sie immer als zu klein empfand, aber mittlerweile hat sich das geändert. Sicher, sie sind nicht gewachsen, also immer noch recht klein, aber das stört mich nicht mehr. Ich mag sie, finde sie schön.

Also früher vielleicht ja, aber heute nein.

Liebe Grüße

Wie kam der Wandel? Und wie groß wolltest du die damals?

0
@timcoo

Ich bin älter geworden und habe ein anderes Bewusstsein für meinen Körper entwickelt. Außerdem dachte ich damals, dass Männer so was nicht mögen - tja, was soll ich sagen, bisher hat sich keiner beschwert.

2
Kommt drauf an

Ich finde, dass du keine fremden Menschen nach sowas fragen kannst l. Es ist deine eigene Entscheidung und dein eigener Körper. Niemand kann dich zu etwas drängen! Sobald du dich von dir aus dazu entschieden hast eine Brust Vergrößerung zu machen und du dir sehr sicher bist, solltest du es machen. Überlege darüber einfach lange in Ruhe nach und entscheide dich dann. Wenn du dich gerade unwohl in deinem Körper fühlst spricht doch nichts dagegen.

Was möchtest Du wissen?