Würdet ihr es in der Chefin erzählen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das gehört nicht an den Arbeitsplatz.
Mitleid hast Du nicht zu erwarten. Ich würde mir als Chef Gedanken machen ob Du denn die Anforderungen der Stelle dann überhaupt gewachsen bist wenn Du doch so viel zusätzliche physische Probleme hast.

Ich denke, dass Du Dir besser psychologische Unterstützung holst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Ich wurde vor einiger Zeit vergewaltigt

Du kennst den Mistkerl; anzeigen aber schnellstens - alleine kommst da nicht raus; hole dir professionelle Hilfe bei einer Psychologin und verarbeite das. 

Dann wird das auch wieder mit der Arbeit werden - Unterstützung bekommst von deinen Vorgesetzten.

Auf jeden Fall, sonst können die das nicht verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ladylady21
03.10.2016, 23:57

Ich habe schon anzeige erstattet. Ich hoffe sie können es verstehen..

0

Ich würde die es deiner Chefin die Situation erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist deine Privatsache. Sorge dafür, das du deine Arbeit erledigen kannst. Wenn es nicht anders geht, nimm Urlaub und kläre deine Verhältnisse. Deine Vorgesetzten haben nichts damit zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, ob Du den beiden vertraust oder eher gemischte Gefühle hast.

Wenn Du Dich outest, dann erfährst Du vermutlich Verständnis.

Aber dennoch mußt Du Leistung im Job bringen, egal, was Dir widerfahren ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?