Würdet ihr es eurer Tochter (13) erlauben, wenn sie alleine zu Hause ist, einen männlichen Freund (14) alleine als Gast zu empfangen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja, wenn nicht wird's heimlich gemacht. Da bringt verbieten garnichts, besser ist Aufklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals, und das hat nichts mit Spießer zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein.

Wenn ich den "Gast" schon länger kennen würde, ja - sonst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er vertrauensvoll ist, Ja!

Solltet ihr Bedenken wegen sexuellen Aktivitäten haben sprecht mit eurer Tochter über Verhütung. Verhindern könnt ihr es auf gar keinen Fall, möglicherweise jedoch Schlimmeres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt natürlich auf die Tochter und den Jungen an. Aber grundsätzlich ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, das ist ein zweischneidiges Schwert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar, ich hab ja vertrauen zu meinen kindern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar, sofern du deiner Tochter vertraust ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dein bester Freund ist und ich ihm vertrauen kann dann ja ansonsten nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wieso auch? Die Kinder heutzutage denken nur an Sex. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?