Würdet ihr es euren Kumpels erzählen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt eigentlich normalerweise für einen Jungen nichts besonderes dabei zu denken, wenn er von einem Mädchen angeschrieben wird, es sei denn der besagte Junge ist an diesem Mädchen durchaus sehr interessiert, dann gibt es natürlich für ihn auch Grund um zu jubeln. Die Wahrscheinlichkeit, das dieses Ereignis dem besten Freund mitgeteilt wird ist natürlich auch gegeben wenngleich auch nicht zwingend.

Das entscheide ich von Fall zu Fall unterschiedlich.

Aber man muss seinen Kumpels ja nun auch nicht alles erzählen.

Das kann nämlich auch Nachteile haben.

Natüüüürlich, wir reden mit unseren Kumpels immer darüber, wenn sich Mädels an uns ranschmeißen. Meistens sind die ja auch leicht zu haben und das macht dann die Runde :-)

Ist doch eigentlich nicht der Rede wert. Man unterhält sich ja mit vielen Leuten ohne das man jemanden davon erzählen muss

also wenn bei dem gar nichts läuft dann ist das bestimmt richtig highlight bei dem und erzählt das. Wenn der aber ich sage jtz mal beliebt ist dann sieht der keinen Grund seinen Freunden was zu sagen.

Ich persönlich nicht, aber die Mehrheit wahrscheinlich schon.

erstmal nix negatives... im Gegenteil, freut einen angeschrieben zu werden..

erzählen würd ich es nicht..

wenn sich rausstellt daß das mädel schon die ganze Schule durchhat.. naja  nicht so gut..

Was möchtest Du wissen?