Würdet Ihr es einsehen den Freund oder die Freundin immer rumzukutschieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

kommt drauf an wie häufig ...man macht sowas i.d.R. gern ...aber wenn man das Gefühl hat quasi als Taxi benutzt zu werden, kann es natürlich nerven..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an, was ,,immer" heißt.
Dreimal pro Woche ist okay, aber öfter auf keinen Fall.
Dann sollte mein Partner sich einen dauerhaften Fahrschein für öffentliche Verkehrsmittel zulegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu müsste man schon differenzieren warum derjenige keinen Lappen hat. Wenn er einen haben könnte es aber aus Faulheit nicht macht würd ich dem auch was husten aber ansonsten wäre ich wenn möglich hilfsbereit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterstütz sie oder ihn doch den Führerschein zu erwerben. Und dann kann man dich fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, ging mir nie auf die Nerven. Wenn es der Freund oder die Freundin ist, macht man das doch gern.

Wenn man sich schon wegen sowas annervt, dann wird's wohl nicht lange halten...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein fester Freund/Freundin ist, dann würde es mir nicht auf die Nerven gehen. Bei normalen Freunden würde ich eine kleine Unterstützung bezüglich Benzin nicht für schlecht heißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Redest du von deinem festen Freund oder einer festen Freundin oder einem normalen Freund/Kumpelin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der freund mal ganz schnell zu nem bewerbungsgespräch musd und die bahn verpasst hat ist das kein problem aber wenn er mich um 2-3 morgens anruft und vom club nach hause will kann er sich auch en taxi rufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?