würdet ihr es erlauben?

Das Ergebnis basiert auf 51 Abstimmungen

ich hätte es einfach so zugelassen 73%
ich hätte es verbietet 18%
hätte versucht sie zu überreden 10%

29 Antworten

ich hätte es einfach so zugelassen

ich finde deine Auswahlmöglichkeiten interessant:

"ich hätte es verbietet"? Also mal davon abgesehen, daß es "ich hätte es verboten" heißt - wie kommst du da drauf, daß du ihr was zu verbieten hast? Sie ist ja nicht dein Eigentum. Sie ist ein freier Mensch und kann tun und lassen, was sie will.

Und was ist an FKK schlimm? Da ist man einfach nur nackt, ohne störende Klamotten. Das hat nichts mit Sex oder sonstigem zu tun (auch wenn viele das scheinbar denken). Hast du es schon mal selbst probiert?

Da du Pädophile erwähnst - also zum einen dürfte sie dazu wohl schon zu alt sein. Und gerade am FKK Strand sehe ich da wenig Risiko. Wenn jemand zu lange und zu offensichtlich glotzt (also spannt) dann wird derjenige meist schnell darauf angesprochen. Spanner sind beim FKK unerwünscht.

Der Altersdurchschnitt beim FKK ist eh meist höher als an einem normalen Badestrand. Da sind viele Leute älter als 40, 50 oder sogar 60. Glaubst du, die wollen alle bei einem 14jährigen Mädchen gaffen?

ich hätte es einfach so zugelassen
  • Ich finde, Nacktheit ist kein Problem, wenn es an dem Strandabschnitt toleriert wird. Oben ohne ist überall in Ordnung, ganz nackt an vielen Orten.
  • Pädophilie richtet sich auf Kinder, also vor der Pubertät. Wenn deine Freundin schon weiblich aussieht, hat das nichts mehr mit Pädophilie zu tun. Nichtsdestotrotz kann sie natürlich Blicke auf sich ziehen von allen möglichen Männern, die an Frauen interessiert sind.

Hebephilie gäbe es auch noch

0
@yamat501

Und dann noch die pubertierenden Knaben, die am Strand nur auf dem Bauch liegen können. Am besten, ihr bleibt zu Hause.

1
@mariontheresa

öhm Sinn deiner Aussage? also den Punkt mit den Knaben verstehe ich ja noch aber was hat das mit mir zu tun

0
@yamat501

Pädophile, Hebephile und alle anderen, die gaffen. Dazu braucht man nicht nackt zu sein, ein Badeanzug reicht auch. Am besten, ihr bleibt zu Hause.

0
@mariontheresa

und wieso unterstellst du mir jetzt, das ich pädophil oder hebephil wäre?

Du solltest mal überlegen was du hier vom Stapel lässt

0
@mariontheresa
Und dann noch die pubertierenden Knaben, die am Strand nur auf dem Bauch liegen können. Am besten, ihr bleibt zu Hause.

Du hast keine Ahnung von FKK und Nacktbaden.

Und scheinbar auch keine Ahnungvon Pubertät

Es gibt keinen Grund Jungs FKK zu verbieten

0
ich hätte es einfach so zugelassen

FKK ist normal und sehr entspannt. Man hat ein Gefühl der grenzenlosen Freiheit. Ich an Deiner Stelle würde mitmachen, weil anfangs ich es leichter nackt zu sein, wenn jemand dabei ist, den man gut kennt.

Übrigens: Pädos stehen nicht auf 14jährige, sondern auf unter 10jährige. Die haben kein Interesse an Euch, weil ihr schon körperlich weit entwickelt sein dürftet.

Moin,

ich hätte es nicht mitgemacht! entweder wäre ich in Strandkleidung (Badehose oder bei dir Bikini) mitgegangen oder wäre zuhausegeblieben! Vielleicht gehört deine Freundin zum kleine Kreis der Exhibitionisten ...

Ansonsten wäre die generelle Frage, WARUM...was bringt es ?

 weil ich kb habe das alle gaffen?

(Was kb ist, habe ich auch nicht wirklich verstanden ... "Kleine Brüste"... gaffen die Leute nicht eher bei großen Brüsten ...)

Grüße

kb heißt kein bock :D

und bin ihr freund..

1
@Mondelezz

Moin, du darfst mich wie alle (auch im Internet) duzen ... ansonsten ^^ Grüße

1
ich hätte es einfach so zugelassen

Besser sie macht es wenn du dabei bist und nicht allein. Ausprobieren möchte sie es unbedingt, also wird sie es auch irgendwann machen - mit oder ohne deine Zustimmung.

Danach gibt es zwei Möglichkeiten. Sie findet es so geil, dass sie es dann immer machen möchte, oder es ist anders als gedacht und sie hat das Thema hinter sich.

Was möchtest Du wissen?