Würdet ihr empfehlen, bei einem Lied zuerst die Melodie oder zuerst die Akkorde zu schreiben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Dieter Bohlen heißt und ohne Inspirationen einen Hit aus dem Ärmel schütteln musst, dann fängt man vermutlich mit den Akkorden an und baut darauf die Melodie auf... das klingt dann am Ende halt so toll wie seine Musik... (so genug Klischees bedient)

Ansonsten fängt man einfach mit der Idee an; wenn es eine Melodie ist, fängt man halt damit an. Wenn es nur ein Rhythmus und eine ungefähre Vorstellung von einem Klangbild ist, fängt man halt mit Schlagzeug und Bassline an zb... das ist künstlerische Freiheit ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann das doch garnicht so festlegen. Schreib erst mal für ne Weile alles auf was dir einfällt, sobald es dir einfällt (der Brainstorming-phase) und wenn du dann genug zusammen hast kannst du damit arbeiten. Du kannst natürlich auch sagen. So, jetzt schreibe ich eine Melodie/Akkorde wenn es dir so leichter fällt aber es ist letztendlich ein kreativer Prozess.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?