Würdet ihr eine Privatbibliothek mit Regalen oder Vitrinen ausstatten?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Regale. 100%
Vitrinen. 0%

3 Antworten

Regale.

Wir haben offene Regale für fast 5000 Bücher.

Ich finde, auf Bücher muss man direkt zugreifen können. Eine Tür wirkt ein bisschen "abweisend"...

Geschlossene Schränke kämen für mich nur für besonders alte/seltene/wertvolle Bücher infrage, die geschützt werden sollen.

Ansonsten: Zweimal jährlich Buch für Buch ausräumen, abstauben usw.

Regale.

Also meine Pakete mit Regalen kamen vor 2 Wochen.

Ich will meine Bücher nicht hinter Glas verstecken, lieber staube ich sie ab.

Da mein Großer vor ein paar Monaten ausgezogen ist, habe ich jetzt endlich Platz für meine Bücher ;))

Regale.

So lange es sich nicht um historische Bücherschränke handelt, würde ich immer bei Regalen bleiben. Letztlich ist es aber doch eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels.

Wie kann ich den Geruch aus dem Regal kriegen?

Hey erst mal ^^ ich habe ein Problem . Ich habe ein Regal mit so einer Tür davor wo ein paar Mangas und andere Bücher drin sind. Naja irgendwie haben die Bücher einen komischen Geruch und ich bekomme den nicht weg;-; ich habe es schon mit "lüften" probiert aber das geht irgendwie nicht... Danke für gute Tipps ^^

...zur Frage

Wo gibt es so ein Aufbewahrungsregal?

Ich suche ein Aufbewahrungsregal für einen selbstgemachten Schminktisch.

Für einen Tisch ist kein Platz daher ein Regal.

...zur Frage

Wieder Ordnung ins Bücherregal bingen - Eure Tipps sind gefragt!

Liebe Community,

ich muss unbedingt wieder Ordnung in mein Bücherregal bringen. Das Problem ist, dass ich keine Ahnung habe, wo ich anfangen soll. Ich Bücher der Buchreihen, die ich bisher gelesen habe, sollten zusammenbleiben, aber was mache ich mit den Einzelromanen? Wie bzw. nach welchem Kriterium soll ich sie ordnen?

Würde mich über eure Tipps freuen.

...zur Frage

Kleberückstände von Bücherregal entfernen

Hallo liebe Community,

ich habe ein ziemliches Problem, oder zumindest fühlt es sich für mich so an. Meine kleine Schwester hatt vor einiger Zeit als ich noch im Ausland war, mein Bücherregal leer geräumt und es als "Puppendisplay" benutzt. Das Problem daran ist jetzt, das sie "Tapete" hingeklebt hat. Der Sprühkleber selbst ist nicht das Problem, sondern so ein Band, wie man es bei Fliegengittern benutzt. Da bekomme ich die Rückstände auch nach 2 Tagen schrubben nicht weg. Ich hab schon alles mögliche Ausprobiert von Speiseöl (Tipp meiner Mutter) bis hin zu Essig (Tipp der Oma). Aber das Zeug geht nicht weg.

Kennt jemand vielleicht einen Trick wie ich das weg bekomme, ohne lauter teures Zeug kaufen zu müssen? Ich will ja nicht das meine Bücher im Regal festkleben <.<

...zur Frage

Ikearegal umbauen

Hi Leute,

ich hätte folgende Frage:

Ich möchte gerne mein Ikearegal

(Bücherregal HEMNES, 90x197cm, hellbraun)

so umbauen, dass ich im Regal zusammen 8 Nutzflächen habe. Im Originalzustand waren 5 Einlegebretter (eins musste man in der Mitte des Regals festschrauben).

Da ich jedoch den Platz nutzen will, möchte ich gerne 7 Bretter einbauen (alle zusammen). Kann mir da jemand Tipps geben oder allgemein behilflich sein.

Ich freue mich auf eure Antworten.

MfG passportX1

...zur Frage

Wie heißen die Halterungen, auf denen man z.B. EIN Buch an die Wand lehnen kann

Blöd, mir fällt überhaupt kein Name dafür ein, aber ich meine, ich habe das in Ausstellungen etc. schon manchmal gesehen:

So eine schmale Platte (z.B. aus transparentem Kunsstoff), längs an der Wand montiert, so dass man leicht schräg angestellt darauf ein Buch an die Wand lehnen kann. (also im groben wie ein Regalbrett nur viel schmaler und auch kürzer (z.B. 25 cm lang, 6 cm tief). Mit einer nach oben abgewinkelten Kante daran, damit das Buch nicht einfach runterrutscht.

Hoffentlich hab ich das verständlich erklärt jetzt.

Wenn mir nun jemand sagen könnte, wie diese Dinger im Handel heißen, wüsste ich, wonach ich suchen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?