Würdet ihr eine ältere Frau heiraten?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Ich HABE eine ältere Frau geheiratet. Als wir uns kennenlernten war ich 17, meine Freundin 20. Im jeweiligen Umfeld gab es zwar einige blöde Kommentare aber nachdem wir über 10 Jahre ein Paar waren haben wir dann geheiratet und sind nun schon über 30 Jahre zusammen.

Solange ihr Euch nicht um das dumme Geschwätz Eurer Mitmenschen kümmert, aus denen oft nicht mehr als der Neid spricht, steht Eurem Glück nichts im Wege - trotzdem würde ich mit dem Heiraten noch ein paar Jährchen warten... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • In so einem jungen Alter würde ich an eurer Stelle gar nicht heiraten! Warum in aller Welt will ein 19-jähriger Mann schon heiraten?! Das ergibt doch gar keinen Sinn.
  • Wichtigste Regel: Wohnt und lebt erstmal zwei Jahre zusammen in einer Wohnung und teilt den Alltag miteinander -- mit allem, was dazu gehört. Erst dann kann man überhaupt entscheiden, ob ein ganzes Leben zusammen gutgehen könnte. 
  • Zweite Regel: Je älter man wird, desto weniger stark fällt so ein Altersunterschied auf. Wenn du 24 und sie 29 sein wird, ist das ganze vuiel harmloser als mit 19 (fast noch Kind) mit 23 (für eine Frau schon reif und erfahren).
  • Persönlich würde ich eher skeptisch sein bei einer älteren Frau, aber wo die Liebe hinfällt... und fünf Jahre sind ab 30 ohnehin keine besonders große Differenz mehr.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ihr euch sympathisch seid und die Gefühle sich so entwickeln, spricht gar nix dagegen.

Ich kenne jemand, der ist 26 und mit einer 50jährigen glücklich und die beiden passen einfach super zusammen von ihren Wünschen, Lebenseinstellung etc. Sind auch schon einige Jahre zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 Jahre ist ja nun wirklich kein großer Unterschied.

Ich persönlich hatte nie Beziehungen mit jüngeren Männern, waren alle 5-20 Jahre älter.
Aber, wenn es klickt, sollte das Alter wirklich keine Rolle spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ja, das würde ich tun.. in dem Alter sind Altersunterschiede schon nicht mehr so diffizil wie etwa mit 15 und 19 -------> es kann dahingehend schon funktionieren.

Meine Freundin ist auch drei Jahre älter als ich (wir sind 26 und 29) und es funktioniert hervorragend. Muss aber jeder selber wissen, was er für sich will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe kennt kein Alter! Klar könnt ihr heiraten, fünf Jahre sind doch kein unterschied. Es gibt Paare mit einem Altersunterschied von 15 Jahren und mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Altersunterschied ist wenn beide volljahrig sind kein Problem, bei einem so kleinen Unterschied macht das nicht da hat man noch die selben Interessen.

Lebt Euer Leben, denn Liebe überbrückt alle Differenzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Ich antworte dir auf deine Frage ganz lapidar und auch ganz pauschal und ergo, für viele wäre eine derartige wie von dir beschriebene Alterskonstellation absolut kein Thema, während für manch anderen unter Umständen eine derartige Alterskonstellation absolut nicht zur Debatte stehen würde. Es kommt also letztendlich immer auf die jeweilige Sichtweise der Protagonisten an.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 Jahre sind ja nun wirklich kein gravierender Altersunterschied.

Als Mann würde ich auch eine ältere Frau heiraten. Wo ist das Problem, wenn man sich liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TomMike001 22.09.2016, 08:52

War übrigens auch mal mit einer Frau zusammen, die 14 Jahre älter war. Hätte sie auch geheiratet, sie wollte aber leider nicht.

0

Ich weis jetzt hört sich der unterschied "legendär" an, aber je älter man wird desto Kommt es einem so vor. Meine Eltern haben einen Altersunterschied von 5 Jahren und das ist noch normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde keinen jüngeren mann heiraten, hab ich auch nivht getan. Meiner Ansicht nach sollte der mann der versorger sein und die frau sich um den rest kümmern. Wenn jetzt aber der mann um einiges jünger wäre als ich, würde er noch in die schule gehen und eine Familiengründung wäre nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir gerade irgendwie was anderes vor gestellt, aber nicht 4 Jahre Altersunterschied. Eher so 20...

Und Alter ist mehr als eine Zahl auf dem Papier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Alter bestimmt. In meinem Alter nicht mehr. Ich erspare mir einen Kommentar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ah die 4 Jahre das ist doch völlig in Ordnung. Das Alter spielt keine Rolle soweit alle Beteiligten volljährig sind bzw. nicht sehr jung sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeuteDesHauses 22.09.2016, 07:59

Ab wann darf man gesetzlich heiraten? 

0
Irina55 22.09.2016, 08:19

Hierzulande wenn beide Partner mindestens 18 Jahre alt sind. Ggf. auch mit 16 Jahren, dann aber nur mit der Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

0

Wo die Liebe hinfällt!!! <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer auf die individuellen Gegebenheiten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch egal ob der Mann oder die Frau der/die Ältere ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo die Liebe hinfällt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, warum nicht. Allerdings muss sie kochen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

,,Liebe" kennt kein Alter.

Mein Onkel z.B war 10 Jahre jünger,als meine Tante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?