Würdet ihr ein Haus kaufen in dem ein Mensch Selbstmord begangen hat?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hmm da würde ich ordentlich runter handeln und vorsichtshalber einen Pfarrer durch schicken um das Haus zu segnen. Geister gibt es so wie man es immer hört nicht. Jedoch bleiben schlechte und böse Gedanken sowie Erinnerungen am Ort kleben. Daraus können auch paranormale Phänomene entstehen. Zumindest 10% von ihnen und das sollte die Menschheit endlich mal einsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dastra
22.11.2016, 19:59

eine studie belegt, dass 72% mehr menschen ausgedachte fakten glauben, wenn es durch eine prozentangabe gestützt ist... spooky wa?

1

Ja, klar. Warum auch nicht? In Wohnungen sind sicher auch mehr als genug gestorben, nur weiß man davon meistens nichts. Solange man nicht emotional an der Person gebunden ist seh ich nicht wo da ein Problem sein sollte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Kann ja nicht mal mit Sicherheit sagen wieviele Menschen denn in meiner jetzigen Wohnung Selbstmord begangen haben oder gestorben sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einige fühlen sich ein so einer Wohnung dadurch nicht wohl, andere stört das nicht. Am Ende musst du wissen wie du das empfindest. Ich weiß nicht recht wie ich das finden würde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das würde mich emotional ziemlich mitnehmen. Würde ständig überlegen was er sich gedacht hat als er die Decke (deine Decke!) angestarrt hat.

Lieber ein Haus in dem ich mich wohlfühle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht genau, aber ich denke das liegt an den Umständen wie und wieso.

Ich arbeite mehr oder weniger in einem Haus, wo angeblich Selbstmord begangen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WENNS dir gefällt und das Preis leistungs Verhältnis passt, dann ja.

LG Akane Tsunemori

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre mir völlig gleichgültig
Aber vielleicht kannst dadurch Geld sparen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man nicht unbedingt an Geister/Seelen des Vorbesitzers glaubt, dann ist nichts dagegen zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Ich kann mich gut in den Selbstmörder hineinversetzen, das ist nicht abschreckend, skurril oder gruselig. War ein Mensch, der verzweifelt war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht, viele kaufen doch auch Gegenstände von Toten. Schmuck, Wertgegenstände, Autos usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein würde ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antoni96
21.11.2016, 16:52

Es gibt keine Geister!

2
Kommentar von crazyElfe
21.11.2016, 16:58

xD oha du bist ja ein ganz krasser ^^ wo steht hier was von Geistern?

0
Kommentar von crazyElfe
21.11.2016, 16:58

Danke Froid19 denn Geister wären nicht der Grund bzw sind nicht der Grund warum ich da nicht wohnen wollte.

0

Ich wüsste jetzt welche Probleme es da gäbe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?