Würdet ihr eigentlich für eine/n perfekten liebespartner/in 25 Prozent eurer lebenszeit wegwerfen?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Ja würde es machen 50%
Nein lebenszeit ist wertvoller als liebe/sex 50%

9 Antworten

Ja würde es machen

Wer weiß, vielleicht habe ich es auch schon angenommen.
Ich habe die für mich perfekte Partnerin...und sollte sie vor mir sterben, gehe ich mit. Kann also durchaus sein, dass ich dann auf 25% oder sogar mehr mir noch verbliebener Lebenszeit verzichte...kein Problem, ich hänge nicht am Leben..-

Was, wenn sie mit dir Schluss macht?

0
@DummAberClever

Wird sie nicht.

Hypothetisch gesehen, mache ich auch dann Schluss. Aber "Trennung" gibt es für uns beide nicht. Als Außenstehender sehr schwer zu verstehen, ich weiß. Muss auch nicht verstanden werden, es reicht, wenn meine Frau und ich wissen, wie es zwischen uns ist.

0
Ja würde es machen

Wofür lebe ich, wenn nicht für mein Glück? Lieber sterbe ich eher, als dass ich immer alleine gewesen bin.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch das Leben und sammeln von Erfahrung
Im gegenzug dafür wird euch 25 Prozent eurer Lebenszeit abgezogen also davon wie alt ihr eigentlich geworden wärt.

Dann weiß man auch, wann man sterben wird. Interessante Konsequenz.

Nein lebenszeit ist wertvoller als liebe/sex

Über 25h kann man reden

Dann nimm ich lieber 1% lebenszeit und find ne richtige freundin :P

Was möchtest Du wissen?