Würdet ihr Eichhörnchen essen?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Kommt ganz auf die Sauce drauf an. Curry z.B. passt bestimmt nicht. Eine leichte Yoghurt-Sauce mit ein bisschen Knoblauch schon eher. Im Ernst: ich finde, man sollte möglichst grosse & "dumme" Tiere essen. Je mehr Fleisch ein Tier hergeben kann, desto mehr Mahlzeiten können mit dem Töten eines Tieres hergestellt werden. Ich mag Grilladen , würde es jedoch "künstliches" Fleisch geben, welches genauso gut schmeckt wie z.B. Rind oder Poulet, dann würde ich die tierschonende Variante wählen, auch wenn diese 50% teurer wäre. Gruz, Reto

 Späte Antwort Eigentlich sind es nur die eingeschleppten Grauhörnchen die sich in Großbritannien so stark vermehrt haben daß sie fast schon zu einer Plage wurden und das einheimische Eichhörnchen fast vollständig verdrängt haben. sie werden gefangen und gegessen.  Mal abgesehen davon. Warum ist es nicht schlimm Schwein, Gans Pute Huhn oder Rind zu essen aber so was wie Meerschweinchen oder Eichhörnchen wäre ekelhaft oder pervers?  das ist eine Kopfsache.  Wenn es schmeckt würde ich es mal probieren. In Peru werden Meerschweinchen gehalten und gegessen. 

Eigentlich ist es doch nur dieses typische Denken, dass man manche Tiere von vorneherein nicht isst, weil sie "süß&niedlich sind". Und da gehören bei den meisten Menschen auch Eichhörnchen dazu- das ist einfach so. Hat man ja schon von Kindauf gelehrnt..:)

Was möchtest Du wissen?