Würdet ihr eher Livestreamer oder Youtuber werden?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Youtuber 57%
Livestreamer Twitch, Mixer,... 43%

9 Antworten

Beides ha Vor- und Nachteile.

Auf YouTube ist es dauerhaft vorhanden. Zuschauer können gucken, wann sie wollen.

Als Streamer müssen die Leute zur selben Zeit da sein.

Youtuber

Beides. Einfach alles was ich mit meinen Kollegen zocke streamen und gleichzeitig aufnehmen, danach noch zusammenschneiden und auf YouTube hochladen.

Aber wenn ich mich entscheiden muss auf jeden fall YouTube. Im nachhinein hab ich viel mehr Möglichkeiten das ganze zu gestalten.

Livestreamer Twitch, Mixer,...

Definitiv Twitch es ist unkompliziert und man wir auch ohne viel Berühmtheit geschaut. Das schneiden und ohne Relevanz nicht geschaut werden stört. Ausserden hat man einen besseren kontakt zur community

Unkompliziert? Vllt das simple streamen, wenn man was beaten will, braucht man etliche Bots, nebenbei den Chat lesen ist bei manchen Spielen sehr schwer.

Wenn man viele Zuschauer hat, ist es bei Twitch und Co sehr schwer mitzuhalten was die Leute schreiben. YouTube ist da deutlich länger handelbar.

0
Youtuber

Es ist egentlich Voll unnötig zu Streamen außer du verdienst Geld , aber wenn es dir Spaß macht würde ich YouTube nehmen

Die Meisten Youtuber machen doch beides. Sowohl Videos anfertigen, als auch ab und an Live streamen.

Ich persönlich bleibe aber lieber beim Influencen.

Was möchtest Du wissen?