Würdet ihr dieses Buch lesen - oder ist es schlecht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hmmm...
An sich hast du einen guten Schreibstil, du bemühst dich sehr deiner Geschichte sehr viele Details zu geben um den Lesern es leicht zu machen - sich vom Geschriebenen ein Bild zu machen.
Das gefällt mir sehr.
Was mir weniger gefällt ist die eher teilweise ungeschickte Beschreibung - krächzende Krähen aber ansonsten war es totenstill - totenstill würde meiner Meinung nach jedoch das völlige Fehlen von Geräuschen bedeuten - dazu passen krächzende Krähen nicht. Oder auch "lief mit langsamen Schritten" - da wäre "ging mit langsamen Schritten davon" eher passend als lief - das würde nämlich eher zu laufen passen so wie du es verwendest... also eine schnelle oder normale Bewegung beschreiben - also passt entweder langsame Schritte oder lief nicht...
Auch passt das "Also" zum Schluss meiner Meinung nicht ganz... das würde irgendwie eine Zusammenfassung einleiten wie "also... meintest du...?" Als ein Abschluss... aber vielleicht verwendet man das ja auch so - ich kenne es zumindest so nicht :)
Auch in anderen Sätzen oder Zusammenstellungen findet man Dinge die stutzig machen ... David scheint seinem Bruder sehr ähnlich zu sehen, aber wieso spricht die Hauptrolle so offen mit ihm, obwohl sie ihn nicht kennt und lässt ihn dann doch eiskalt stehen? Und die Überraschung, dass der Bruder der Mörder des Mädchens sein soll... die kommt irgendwie nicht plötzlich... dein ganzer Text ist so schön geheimnisvoll und spannend aber die wahre Pointe ist meiner Meinung nach dann etwas abgeflacht aufgrund dieses kurzen Gesprächs unter Fremden welches dann doch sehr offen verläuft...
Nur eine Frage bleibt offen die veranlasst weiter zu lesen - warum wurde sie ermordet und warum fühlt sich das Mädchen verantwortlich?
Ich hätte - ist aber allein meine Ansicht - die Hauptrolle bereits am Grab mit Vorwürfen plagen lassen um den Eindruck zu erwecken SIE wäre die Mörderin... sie scheint sich ja offensichtlich verantwortlich zu fühlen - so würde man zumindest das bereits am Anfang klar stellen und die Bombe eben erst am Schluss platzen lassen mit dem Bruder der den wahren Mörder offenbart...
Weißt du was ich meine?
So wäre beides nicht gleichzeitig in einem solch kurzem Gespräch, würde umso neugieriger machen und das etwas am laufen halten...
Hoffe du kannst was damit anfangen denn es klingt echt gut, schreiben kannst du :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AhsokaT 03.10.2017, 17:30

Ich bin dir gerade wahnsinnig dankbar für diesen Kommentar! Das sind wirklich tolle Ideen, vor allem der Vorschlag, erst den Eindruck zu erzeugen, sie sei die Mörderin ist grandios. :)

0
Shilja 03.10.2017, 20:02

Freut mich wirklich sehr dir geholfen zu haben - wie heißt du denn auf Wattpad ? Bin da natürlich auch vertreten :)

0

Also es ist nicht so mein Geschmack bei Büchern aber ich find es trotzdem ziemlich gut und würde auch weiterlesen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde es wirklich gut! 

Würde auf jedenfall weiterlesen.  

Hast du denn vor es auf Wattpad oder so zu veröffentlichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AhsokaT 03.10.2017, 16:30

Auf Wattpad habe ich es schon veröffentlicht, dort ist beinahe die ganze Geschichte online. Wenn du magst, kannst du ja mal vorbei schauen. Ich heiße dort "traumjaegerin" und die Geschichte ist "VIKTOR" :)

0

Ich würde es definitiv lesen wollen. Ich persönlich mag diese Art von Geschichten und dein Schreibstil ist sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es klingt OK. Schau mal, ob es auf Wattpad gut ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AhsokaT 03.10.2017, 17:10

Bist du auch auf Wattpad? :)

Dort habe ich die ganze Geschichte veröffentlicht, belegt aktuell Rang #5 in Aktuelle Literatur (also kommt ganz gut an)

0
f4nb0yy 03.10.2017, 18:14

Ja, habe ich. Ich werde auf jeden Fall deine ganze Geschichte lesen. Es freut mich für dich, dass deine Geschichte gut ankommt :)

0

Hört sich gut an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, also ich finde das super 😃😃😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht schlecht muss ich sagen, worauf läuft das hinaus? Geister Story? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AhsokaT 03.10.2017, 15:09

Eher ein Roman über Freundschaft und Mobbing :)

1
Suchenderr 03.10.2017, 15:11
@AhsokaT

Ach so, für mich muss es eben immer etwas Mystery enthalten damit es mich länger fesselt.

Ist aber gut geschrieben, einzig dass der junge Mann bereits dermassen verlebt aussieht war etwas speziell, daher meine Frage bezüglich Geister Story :D

1

nein das Buch würde ich nicht lesen wollen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AhsokaT 03.10.2017, 15:10

Wieso? Gründe wären hilfreich ;)

0

Das ist übrigens der Prolog :) Habt ihr ein paar Kritikpunkte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?