Würdet ihr diese Dornen euern Kaninchen geben? (+Bild) UMFRAGE

...komplette Frage anzeigen Dornen - (essen, Kaninchen, Futter) Dornen - (essen, Kaninchen, Futter) Dornen - (essen, Kaninchen, Futter) Dornen - (essen, Kaninchen, Futter)

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Würde ich auf keinen Fall den Kaninchen geben, weil... 76%
Andere Meinung 11%
Würde ich den Kaninchen geben, weil... 11%

11 Antworten

Würde ich auf keinen Fall den Kaninchen geben, weil...

Auf keinen Fall. Die Kaninchen können sich daran verletzen. Es sei denn die Dornen sind alle nicht spitz und vielleicht noch etwas weich. Aber so sehen die nicht aus...

Ich unbedingt davon ab die zu verfüttern. Sowas können sich Kaninchen in die Pfote treten oder dran hängen bleiben. Wenn sie die Dornen fressen, können sie sich natürlich auch im Mund verletzen.

Wenn ich Zweige von z.B. Hagebutte verfüttere mache ich immer alle Dornen ab.

Also ich würde die Dornen alle aussortieren und die Blätter nicht nochmal kaufen. Lieber selber sammeln, das ist dann auch preiswerter.

gute antwort, danke :) ja selber sammeln ist dann aber auch gefährlicher, oder? :)

0
@ChellyGirl96

Naja, ein bisschen aufpassen musst du schon :) Aber mit ner Schere und einem kleinen Behälter, zb. einen Korb, geht das ganz gut. Aber jetzt wirds ja bald Winter, da findet man nicht mehr so viel.

Du kannst ja auch Blätter sammeln, bei denen die Pflanzen keine Stacheln haben. Von Obstbäumen zum Beispiel oder Haselnussblätter, Johannisbeerblätter, Breit- und Spitzwegerisch oder Klee.

Die meisten meiner Kaninchen mögen auch getrocknete Brennnesselblätter. Pfefferminzblätter kann man auch verfüttern habe ich mal gelesen. Habe ich aber bisher nicht ausprobiert.

Ansonsten liest man häufig, dass keine Blätter von Steinobst, also Kirsche oder Pflaume, verfüttert werden sollen, weil die angeblich viel Blausäure enthalten. Bewiesen ist das aber nicht. Meine bekommen gelegendlich Kirschblätter, die sie auch gern fressen.

0
Würde ich auf keinen Fall den Kaninchen geben, weil...

Ich habe auch Kaninchen. Ich würde meinen beiden kleinen diese Beeren-Blätter nicht geben. Ich hätte irgendwie Angst um sie.

Würde ich auf keinen Fall den Kaninchen geben, weil...

Also diese fiesen Dinger würde ich auch nicht verfüttern, da kann man ja nirgends reinbeissen ohne Dorne. Und die Hand des Fütternden ist auch nicht sicher.

Grundsätzlich stören sich Kaninchen an ein paar Dornen aber nicht. Ich verfüttere ab und zu Himbeer- und Brombeeranken aus dem eigenen Garten und entstachel die nicht vorher. Allerdings sind die dann frisch und nicht schon durchgetrocknet. Manche fressen es komplett, zwei sind wählerischer und lassen mir dornige Stängel liegen.

Ich würde den Hersteller in Zukunft meiden. Wenn ich Blätter kaufe, erwarte ich Blätter und nicht die ganze Pflanze. Das Gestrüpp da hilft sicher mehr Profit durch mehr Gewicht zu machen, ist für den Verbraucher und sein Tier aber nur nervig.

gute anwort... dankeschön :)

0
Würde ich auf keinen Fall den Kaninchen geben, weil...

die Ninchen werden doch wenn die nicht richtig gekaut werden von innen aufgeschnitten mit so Spitzen Dornen. Das es sowas überhaupt zu kaufen gibt O.o

ja, das hat mich im nachhinein ja auch gewundert, aber i-was werden sich die hersteller ja gedacht haben O.o

0
@ChellyGirl96

Nö, die Hersteller denken sich nichts dabei .... sonst würden sie das Trockenfutter nicht verkaufen.

0

würde sie dort reklamieren, wo du sie gekauft hast und geld zurück verlangen. ist doch kein artgerechtes futter.

Würde ich auf keinen Fall den Kaninchen geben, weil...

der kann sich ja verletzen daran, schmeis das lieber mal schnell in die Mülltonne!

hm wir sortieren die schei*e ganz genau aus :o aber danke :)

0

Würde ich auf keinen Fall den Kaninchen geben, weil...

Auf keinen Fall, da können sich die armen Tierchen dran verletzen, wenn sie es überhaupt nehmen.

Würde ich den Kaninchen geben, weil...

Würde ich auf keinen Fall den Kaninchen geben, weil...

Würde ich auf keinen Fall den Kaninchen geben, weil...

Ich hab zwar keine, aber das sieht nicht grad ungefährlich aus.

stimmt schon, danke :)

0
Andere Meinung

Ich muss erstmal fragen, ist das Himbeere? Wenn ja, dann ist es unbedenklich das mitzufüttern.

Ja, Himbeere ist auch dabei :) wieso ist das denn dann nicht schlimm?

0
@ChellyGirl96

Ich kann das vom Bild her nicht erkennen, ob das Himbeerstrauch ist oder nicht. Nicht, dass das Bild schlecht wäre, es liegt an mir. ;)

Himbeersträucher dürfte man ganz verfüttern, auch mit Dorne. Ich weiß es nur von der Brombeer her, dass stört sie nicht.

0

Was möchtest Du wissen?