Würdet ihr die Polizei per Handy rufen, wenn eine Mutter ihr kleines Kind feste ohrfeigt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da muss man wohl extrem schnell handeln... ja, also ich würde die Polizei rufen und die werte Dame dann sofort zur Rede stellen,was sie sich dabei denkt ( so kann sie zudem auch nicht abhauen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein würde ich nicht tun, es ist anzunehmen, dass das Kind zu Hause deswegen noch ganz andere Dresche bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist durchaus eine angemessene Reaktion. Die Polizei kann dann die Personalien aufnehmen, Zeugenaussagen sichern und das Jugendamt informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Kindesmißhandlung ist was, was gar nicht geht.

Vorher Zeugen "sichern"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde wohl hingehen und fragen "Finden Sie das in Ordnung?"

Polizei würde ich wohl nicht holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizei würd ich nicht rufen aber ich würd die Mutter fragen was das soll und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normaler Weise ja aufjedenfall dann rufen die (hoffentlich) das Jugendamt an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ins Gesicht war, dann ist es keine Ohrfeige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fraukaktus
23.01.2016, 16:06

Schlagen ist generell verboten . Und schon mal keine Kinder oder Menschen die sich nicht wehren können. Egal ob es eine Ohrfeige war oder nicht .

1
Kommentar von labertasche01
23.01.2016, 16:19

Ich finde schlagen geht gar nicht. Was soll das bewirken? Nur Angst.
Wenn ich das und das tue bekomme ich Schläge und deshalb tue ich es nicht? Das kann man auch erklären.
Bei kleinen wenn sie die Erklärung noch nicht verstehen kann man mal die Hand festhalten oder so .
Aber nicht schlagen !

0

Was möchtest Du wissen?