Würdet ihr die GEZ anschaffen wenn ihr es könntet?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

weiterhin 17,50€ pro Monat zahlen 53%
Gez abschaffen 47%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Gez abschaffen

Ich sehe keinen Grund für öffentlich rechtliches fernsehen . Es geht mir in dem Fall nichtmal um die Kohle sondern darum , dass die Sender nicht neutral berichten. Wenn ich mir einseitige Berichterstattung ansehen möchte dann kann man sich auch kostenlos Privatfernsehen ansehen (was meist sogar noch neutraler recherchiert)

Hast du Quellen dafür, dass die ÖRR nicht neutral berichten? Oder ist das nur dein subjektives Empfinden?

3
@Agarwean

Raik Anders ist Teil von Funk und berichtet Falschmeldungen am laufenden band . Suzie Grime lässt extra Fakten außer acht und manipuliert Statistiken und Quellen gibt sie sowieso nicht an um Männerhass zu schüren. Tarik tesfu verbreitet größten Hass gegen weiße und heterosexuelle weil anscheinend alle böse seien. Dies sind meiner Meinung nach Quellen genug

0
@Tombi1

Das sind immer noch keine Quellen, sondern lediglich Behauptungen.

2
@Tombi1

Achso: und RaYk Anders ist nicht mehr Teil von Funk. Wenn du also schon mit Vorwürfen der Falschmeldungen um dich wirfst, solltest du "deine" Fakten kennen.

0

Weder abschaffen, noch weiter 17,50 Euro.

Ich wuerde versuchen, die oeffentlich rechtlichen Anstalten zu entschlacken und damit eine geringere Beitragsbelastung zu erzielen.

Wenn ich mir aber die Programme der ganzen Spartenkanaele anschaue, duerfte es da gar kein besonders grosses Sparpotenzial geben. Die produzieren ja kaum selbst (ausser die dritten Programme der ARD, die ich aber nicht als Spartenkanaele bezeichnen wuerde) und senden nur Mehrfachauswertungen von Produktionen, die bereits in den Hauptkanaelen gelaufen sind.

Also wuerde es wohl letztendlich auf "Geringfuegig weniger als 17,50 Euro" hinauslaufen.

weiterhin 17,50€ pro Monat zahlen

Ich nutze das Angebot recht häufig. Für die Vielfalt und Qualität, die dort geboten wird, sind knapp 60 Cent am Tag nicht zu viel.

Die Einnahmen aus der Werbung - maximal 20 Minuten am Tag, nur auf den Hauptsendern und nur vor 20 Uhr - wirken sich nur mit ca. 1 Euro auf den Beitrag aus, d.h. ohne Werbung wäre er ca. 1 Euro höher.

Normalerweise sollten sie die Beträge zurückzahlen. Vorerst gibt es sowieso keine neue Serien bzw. Serien werden fortgesetzt, Krimis usw. wegen Corona kann nicht gedreht und produziert werden.

Keine Ahnung was die mit all dem Geld jetzt so noch machen, wenn nichts getan werden kann.

Abschaffen so oder so.

weiterhin 17,50€ pro Monat zahlen

Ich nutze vergleichsweise viele Angebote des ÖRR. Wenn ich also auch ein paar Euro für Netflix, Spotify, amazon und Co. erübrigen kann, erscheint es mir nur gerecht, dass ich auch dafür bezahle.

Das man den ÖRR auch deutlich schlanker gestalten könnte ist ein anderes Thema

Was möchtest Du wissen?