Würdet ihr die Freundschaft zu solchen Leuten beenden?

15 Antworten

Klar finde ich das Leben wie du es führen willst besser. Zumindest mal würde ich nicht alles mitmachen was sie machen. Vom Kiffen kann ich dir auch nur abraten. Ich halte Kiffen und Alkohol beides für bedenklich und würde mich von solchen Leuten fernhalten. Andererseits brauchen sie vielleicht deine Hilfe wieder ein geregeltes Leben zu führen zu können, sofern sie es wollen.

Es wäre eigentlich höchste Zeit, dass Deine Kumpels die "Freundschaft" zu Dir beenden. Sie würden es auf jeden Fall tun, wenn sie Deine über 800 Fragen lesen könnten, denn dort zeigt sich deutlich, dass Deine Interessen keineswegs nur "Sport, Bewegung und an den See fahren sind", sondern Du einen ganz besonderen Draht und sehr hohe Affinität zum Testen aller möglichen Drogen hast. Nikotin, Tabak, Kaffee, Speed, Antidepressiva, Engelstrompete, Meskalin und vermutlich auch Cannabis. Darauf lassen Deine Fragen zu "Natriumdampflampe" und Lichtverhältnisse Balkon/Fenster schließen. Überdies hast Du abgekündigt anlässlich eines Holland-Ausflugs kiffen zu wollen. Solche Leute nennt man mit ärztlichem Fachbegriff "Polytoxicomane" und in Drogenszene-Kreisen stehen sie in der sozialen Rangordnung gewöhnlich weit unter den Heroin-Junkies.

Und nun erhebst Du Dich in so schäbiger Art und Weise über Deine Kumpels, machst sie schlecht und hältst Dich für etwas Besseres. Pfui Teufel. Wäre ich einer Deiner Kumpels und wüsste, was Du für Probleme hast...ich hätte Dir schon lange den Laufpass gegeben - selbst wenn ich Mutter Theresa wäre. Besser für Deine Kumpels wäre es deshalb, wenn sie Dich ignorieren.

http://www.youtube.com/watch?v=nqxQyToP8Cw&feature=related

was ein müll... wenn man keine ahnung hat, einfach mal....

0

wenn du dich das fragst, ist der zeitpunkt wohl noch nicht gekommen, die freundschaft zu beenden. musst ja nicht jeden tag mit ihnen zusammenhängen. habe auch viele kollegen die kiffen, aber muss ja nicht 24 h mit ihnen zusammen sein... und irgendwann haben sie bestimmt auch mal genug gekifft... alle werden mal erwachsen ;)

Brech auf jeden Fall sofort den Kontakt ab.. genau wie zu allen anderen Sündern die Trinken, Rauchen, sich Frauen angucken oder sonst wie Spaß am Leben haben!!! Du brauchst keine Freunde, und schon garkeine die auch noch eine Meinung haben... wo kämen wir denn da hin wenn jeder für sich entscheiden könnte was er für richtig hält :D

Die sind abschaum.. genau wie jeder andere der nicht unsere Meinung vertritt !! ;)

Du wirst es schon selber merken, wann für Dich der Zeitpunkt kommt, eine Freundschaft zu beenden. Beispielsweise, wenn Dir das Verhalten und die Unterhaltungen immer mehr auf die Nerven gehen. Und wenn auch die Aktivitäten zusammen immer weniger Spaß machen!!!! Du wirst dann irgendwann das Gefühl zur Beendigung fühlen. Und dann wird es Dir auch nicht schwer fallen. Solange Du jedoch Bedenken hast, bist Du noch nicht so weit.

Was möchtest Du wissen?