Würdet ihr die AfD wählen?

 - (Politik, Deutschland, Gesetz)

Das Ergebnis basiert auf 86 Abstimmungen

Nein, weil... 69%
Ja, weil... 31%

12 Antworten

Nein, weil...

die AfD sich durch ihre katastrophale Öffentlichkeitsarbeit selbst ins Bein geschossen hat. Das ist sehr schade für eine Partei, die an sich gute Absichten in Sachen Flüchtlingspolitik vertritt und das ausspricht, was sich viele Menschen und auch andere Parteien nicht trauen würden.

Die AfD ist auf einem absteigenden Ast und verliert weiter an Boden, außer vielleicht in den Bundesländern wie Sachsen oder Mecklemburg-Vorpommern.

Ich habe sie vor Jahren ein- oder zweimal gewählt, werde das aber nicht nochmal machen und andere kleine Parteien unter "Sonstiges" bevorzugen. Denn die anderen etablierten Parteien kann man ja auch vergessen, bis auf einigen Ausnahmen die SPD, die zumindest ihr Wahlversprechen mit dem Mindestlohn eingehalten hat.

Woher ich das weiß:Hobby – Linke Politik hat der Welt noch nie gut getan
Die AfD ist auf einem absteigenden Ast und verliert weiter an Boden

Tod geglaubte leben länger und aktuell legt die AfD wieder (etwas) zu. Für meinen Geschmack noch viel zu wenig, vor allem auch aufgrund des "anhaltenden" Zuspruchs der Grünen. Ich stimme dir aber zu, dass sie sich in puncto Öffentlichkeitsarbeit selber ein Bein stellt. Hinzukommen innerparteiliche Machtkämpfe, die beim Wähler überhaupt nicht gut ankommen.

Ich wähle sie jedoch weiterhin, da mein Vertrauen in Wahlen und Politik ohnehin schon an einem neuen Tiefpunkt angekommen ist. Ich glaube nicht mehr daran, dass sich etwas zu "unseren" Gunsten ändert und Politik in erster Linie nach und für unsere Interessen gemacht wird. Deutschland schafft sich weiter ab, in dem die Wirtschaft (Industrie) mit Pauken und Trompeten vor die Wand gefahren wird.

5
Nein, weil...

Sie vertreten nicht meine Ansichten und Meinungen.

Nein, weil...

... sie erstens eine rechte Partei ist. Zweitens ist sie äusserst inkompetent, wirft viel Beleidigungen um sich, bringt aber selber keine Ideen und zeigt nicht wirklich Kompromissbereitschaft. Ausserdem scheinen ihr die Menschen, das Land und vor allem die Zukunft völlig egal zu sein.

Woher ich das weiß:Hobby – Auf der linken Seite des pol. Spektrum ⁓ kommunistisch

"Mehr linke Politik und ein bisschen Kommunismus schadet nie"
Da erübrigt sich jede Diskussion! :-/

1
@ReinhardyRupsch

Ja, nicht wahr? Ich weiss zwar nicht, was du damit sagen willst, aber da ich dich ja auch nicht zu einer Diskussion aufgefordert habe...

2
@ReinhardyRupsch

Ja, klar ist es das, dennoch kannst di mir jetzt nicht wirklich sagen, ich hätte dich persönlich direkt zur Diskussion aufgefordert...

1
Nein, weil...

Nie im Leben, weil ich nicht rechts bin.

Nein, weil...

Ich wähle Grundsätzlich keine Rechten schon gar keine mit rechts extremen Tendenzen

Was möchtest Du wissen?