Würdet ihr Deutschen es schlimm finden?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von mir aus kannst du dich Bezeichnen als was du möchtest :-)

Mich stört das nicht und wenn du hier lebst und dich so fühlst dann ist das doch völlig legitim :-)

Danke für den Stern :D

0

Nein, warum auch nicht?

Entweder bist du hier sogar geboren und kennst Deutschland seit Kindheit auf an und bist wie viele Deutsche auch nur mal als Urlauber im Ausland oder aber du fühlst dich mehr zur deutschen Mentalität hingezogen.

Was sollte ich dagegen haben? Es gibt ja auch Deutsche, die z. B. planen, im Rentenalter nach Italien, Österreich oder nach Spanien auszuwandern, weil ihnen das Land, das Klima oder die Mentalität so gut gefällt.

So gibt es auch Norddeutsche, die sich jedes Jahr auf den Urlaub in den Bergen freuen.

Das ist die Vielfalt der Menschen!

Nein, kannst Du machen.

Wenn Du das Jodeldiplom erwirbst, kannst Du Dich auch als Bajuware bezeichnen.

Finde ich überhaupt nicht schlimm, jeder ist da zuhause, wo er geliebt wird und sich wohl fühlt, du lebst hier, somit gehörst du zu uns.

Nein, wenn Du Dich mit der Kultur usw. identifizierst und gerne hier lebst dann kannst Du das gerne tun. Ist doch schön wenn man sich integriert.

Was möchtest Du wissen?